Neue Westfälische - Verler Tageblatt : 2020-07-04

29 : 29 : 29

29

immo.nw.de SAMSTAG/SONNTAG 4./5. JULI 2020 I4GT ERHALTUNGS­SCHUTZ VERJÄHRUNG MIETRECHTS­TIPP Ende eines Denkmals Schaden nach Renovierun­g Wohnung gut schützen Die Vermieteri­n Auch für Verursache­n Mieter Verreisen Mieter wieder erwirtscha­ftet werden könnten. Die Fassade zur Straßensei­te hin war aufwendig gestaltet, doch das Gebäude selbst befand sich in einem sehr schlechten Zustand (unter anderem undichtes Dach, morsche Traufbrett­er, zerbrochen­e Fenstersch­eiben, lose Ziegel). verlangte Schadeners­atz in Höhe von fast 40.000 Euro. Die Mieter lehnten das ab und begründete­n das unter anderem damit, dass das Abwasserro­hr für die Fußbodenen­twässerung bereits vorhanden war, als sie das Bad umbauten. (Nr. 11/2020) des Eigentümer­verbandes Haus & Grund Berlin berichtet. und ist verpflicht­et, Schäden abzuwenden. Die Wohnung muss insbesonde­re ausreichen­d belüftet werden, gleichzeit­ig aber auch vor Regen geschützt sein. eine Immobilie, die unter Denkmalsch­utz steht, gibt es keine unendliche Bestandsga­rantie. Wenn der Eigentümer nachweisen kann, dass die Erhaltung aus wirtschaft­lichen Gründen unzumutbar und das Objekt unverkäufl­ich ist, dann kommt nach Auskunft des Infodienst­es Recht und Steuern der LBS trotz der Schutzwürd­igkeit ein Abriss in Frage. Schäden an der Mietsache, haben Vermieter Anspruch auf Schadeners­atz. Laut Gesetz verjähren die Ansprüche in sechs Monaten. für längere Zeit oder sind aus anderen Gründen nicht anwesend, sollten sie Vorsorge treffen, damit die Wohnung auch in dieser Zeit versorgt wird. Darauf weist der Eigentümer­verband Haus & Grund Deutschlan­d hin. In dem verhandelt­en Fall hatten Mieter das Bad 1981 auf eigene Faust renoviert. Sie haben in dem ursprüngli­ch mit Holzdielen ausgestatt­eten Raum einen Fliesenbel­ag mit einem Bodenabflu­ss legen lassen. Im Jahr 2016 kam es zu einem erhebliche­n Wasserscha­den in der darunterli­egenden Wohnung. Auf dauerhaft Was aber angekippte Fenster ist aus diesem Grund zu verzichten. Entsteht dadurch ein Schaden oder wird die Wohnung konkret gefährdet, droht dem Mieter im schlimmste­n Fall die Kündigung. ist, wenn das Mietverhäl­tnis noch läuft? Nach Ansicht des Landgerich­ts Berlin sind Ansprüche des Vermieters in einem solchen Fall grundsätzl­ich nach 30 Jahren verjährt (Az.: 64 S 51/19), wie die Zeitschrif­t „Das Grundeigen­tum“ Das Amtsgerich­t Jeder Mieter lehnte die Klage der Vermieteri­n ab, weil nicht klar sei, dass die Mieter die alleinige Ursache zu verantwort­en hätten. ist berechtigt, seine Wohnung – auch für längere Zeit – allein zu lassen. Er bleibt aber auch während seiner Abwesenhei­t verantwort­lich Das Urteil: Die Verwaltung­srichter kamen zu dem Ergebnis, dass es der Eigentümer­in „bislang nicht gelungen“sei, „die Unzumutbar­keit des Denkmalerh­altes schlüssig darzulegen“. Der Fall: Die Eigentümer­in eines Wohnhauses aus den Jahren 1780/81 beantragte bei den Behörden eine Abbruchgen­ehmigung. Zwar handelte es sich bei der Immobilie um einen ehemaligen Adelshof, der in der Denkmaltop­ographie Reinland-Pfalz aufgeliste­t und Teil einer Denkmalzon­e war. Aber die Eigentümer­in hielt es aus finanziell­en Gründen für unzumutbar, das Haus zu erhalten. dpa dpa MEHRWERTST­EUERSENKUN­G HAUSHALTST­IPP Vorteil für Stromkunde­n? Sofa schonend reinigen Ein verlässlic­her Nachweis sei „erst dann nachvollzi­ehbar geführt, wenn ein Vergleich der voraussich­tlichen Investitio­nsund Bewirtscha­ftungskost­en unter Einbeziehu­ng von Steuerverg­ünstigunge­n und gegebenenf­alls zugesagten staatliche­n Zuschüssen einerseits und der aus dem sanierten Objekt zu erzielende­n möglichen Nutzungser­träge anderersei­ts vorgenomme­n wird“. Wenn die Mehrwertst­euer Polstermöb­el wie einem Verbrauch von 2.000 bis 3.000 Kilowattst­unden im Jahr werden zwischen acht und zwölf Euro weniger auf der Jahresabre­chnung stehen. ab. Einige Unternehme­n haben darin festgelegt, dass Änderungen bei dieser Umsatzsteu­er ohne Ankündigun­g an die Kunden weitergere­icht werden. für Polstermöb­el, erklärt der Industriev­erband Körperpfle­geund Waschmitte­l. Die Produkte wirken kurz ein und werden dann mit einem Lappen abgetupft oder abgesaugt. im zweiten Halbjahr 2020 statt 19 nur noch 16 Prozent beträgt, dann müssen auch Energiever­sorger dies an ihre Kunden weitergebe­n. Darauf weist die Verbrauche­rzentrale Nordrhein-Westfalen hin. Sofa und Sessel sollten regelmäßig in Faserricht­ung abgesaugt werden. Das reicht oft schon aus, um sie wieder etwas frischer wirken zu lassen. Um den Verbrauch Am Ende Flecken sollte richtig abgrenzen zu können, sollten Kunden ihren Zählerstan­d ablesen und dem Versorger melden. wird sich die Ersparnis der Verbrauche­rzentrale Rheinland-Pfalz zufolge kaum auswirken: Bei einer Familie mit vier Personen und man mit speziellen Produkten für diese Möbelgrupp­e angehen. So gibt es zum Beispiel auch Schäume und Shampoos Es seien Seifenrein­iger sollte Investitio­nen von mehreren 100.000 Euro nötig, die weder durch Vermietung noch durch Verkauf jemals man nicht verwenden. Sie hinterlass­en dem Verband zufolge Rückstände im Polster. Wie das im Einzelfall aussieht, hängt aber von den Geschäftsb­edingungen der Verträge ots dpa dpa 2-2 1/2 Zimmer 4 Zimmer und mehr Vermietung­en 3 Zimmer | 75 m² | Rappoldstr­aße | immo.nw.de 5510671 3-Zimmer-Wohnung in Schildesch­e Bielefeld Bielefeld Allgemeine Vermietung­en 3.OG, Balkon, Fernwärme, inkl. Kabel-TV, Innen-, Außenreini­gung und Winterdien­st, 453,00d KM zzgl. 273,50d NK, Bj. 1972, End-Energiever­brauch 93kWh/(m²a), C, 2.050,00d Genossensc­haftsantei­l, bis zu 4% Dividende, Ratenzahlu­ng möglich. Rufen Sie uns an: Montag ab 9 Uhr Podernes Loft im Stadt-ark! DG0bohnung­0Nehe0Sieg­frieds latz Ufl.M 82M m²,M 2M Zimmer,M DG,M EBK,M 6roßer Balkon,M komClettM saniert,M KfV-ARßenstell­ClatVM(20,-e/mtl.),MTerfS6bar­MabM01.07.2020, K%M 750M EURM +M NK,M Ener6ieBed­ARsU., KennUert:M97,90MkUh/m²a,MGas,MBj.M19O6, EnEffKl.MC,MGT-VentrRmsna­h FrischF relovierte­F 3F ZKBF 5roßerF Balkol, ca.63,6F k²,F 2.F OG,F abF sofortF verfü5bar, Ori5ilaldi­elel,FleuesFBad­eOikker,FK%F850 e,FNKF120FeF­ilkl.FHeiOul5,FBedarfsau­sNeis, FerlNärke,FBj.F2019,FEler5ieef­fiOielOkla­sse C,F86,6Fk(h/k²a immo.nu.de 5473335 immo.nz.de05372975 Urgemütlic­he2DG2bohn­ung2in2Sie­ker 2,57ZKBBalko­n,7ca7637m²,ab7sofort7­verfü7bar,7 Laminat7 ,7 Küche7 kann7 übernommen Rerden,77r.7Abstellra­um,74.7OG,7KN75207e, NK7 1357 inkl.7 HeiSun77 +7 StellClatS,7 Gas HeiSun7,7Verbr.7AusR.,7Bj.71960,Ener7ieeff­iSienSklas­se7D,71127k+h/m²a Exklusiver­2Neubau2im­2Reihenhau­sstil Büro im East-End-To2er! 5rLaisolet­teOohlul6e­lrilrueltr­alerrLa6e volrLilser­kitrTerras­seruldrGar­telruurral­leili6elr Nutuul6.r 4r ZKB,r ca.r 135r k²r )fl., hochOerti6­raus6estat­tetr(elektr.rJalousiel, Vilylfussb­odelr etc.)r Eler6ieaus­Oeisr i.B. Liete:r 1.360,-r ilkl.r Stell9l.r uu6l.r 310,-r NKr(abr01.10.2020)rTel.r0521/62228 BI-Siekeru|u198D²uBürofläch­eu|u1.OGu|uBarrieref­reiu |u lUteru ZUstaEdu |u DV-VerkabelUE­l |u KliDatisie­rtu |u StellIlätz­e|u idealeru PeEdlersta­Edortu|uÖPNVuvoru­deruTüru|uEA.uV,u156,8 k.h(F.),u 54,8u k.hu (E)u |u Bj.u 2001u |u NKN 1.485,00eu|uNKu2,90ue/D²u|uKaUtioEu2­uNKN |u1,19uNKNuPro­visioEu|uObj.-Nr.u1899 e7 immo.nw.de25603160 er e Kreis Gütersloh 20155201_000320 immo.n2.de25564878 immo.n2.de 5429113 3 ZKBB 70 m² im 1 OG, neurenovie­rt, Gartennutz­ung, GT- nähe Stadtpark, frei, 580 € KM + 200 € NK foerstergr­und@outlook.de Bielefeld | Erdgeschos­s | 82 m² | 514.08 g Freundlich­e Nachbarn gesucht! 3 ZKBB, 1. OG, Verl zentrale Lage, 4 Parteienha­us, gr. Kellerraum, ab 01.08., KM 600 € + Garage auf Wunsch (01 76) 84 26 37 77 ca. 82 m², 3 Zimmer, WBS, tolle Raumauftlg., offene Küche, Dusche u. Wanne, Terrasse, ab 01.08.2020, Bielefeld, Grasmücken­weg 16, KM 514 Genossensc­haftsantei­le 1.040 Eintrittsg­eld, derzeit 4 % Dividende jährlich, Energiebed­arfsauswei­s, Gas, Bj. 2012, 64,6 kWh/m²a R d+NK, Neu - Podern - Citylage! GGoße/ N-Zi.-,h7./ niM/ 7GoßeG/ Lo77ia,/ ,fl. 85/ nO,/ D.OG,/ FahGsMuhl,K%/ I65,-/ E+R/ F NK,/ E9eG7ieveG­bGauchsaus­Reis,/ GAS,/ Bj. D99N,/Ke99R./ID,00/k,hKnOa,/GT-KC9i7sMGaß­e d+20 d Pohneniinm­ittenideri­City Bielefeld-IEEeEstadt,²3.²OG,²0fl.²ca.²62²D², 2²ZiDDer,²Tameslicht­bad²Dit²XXL-DUsche, Veitlose² EBK,² BalkoE,² FbhVm.,² AUfVUm, haUseimeEe² Dachterras­se² +² FitEessraU­D TG-StellIlatV²VU²80²EUR,²BJ²2017,²B,²93,8 k0h,²C,²F0,²K)²700²EUR²+²NK²175²EUR, Tel.:²0521-5251090²|²IDDobilieE­Dakler immo.nu.de 5574514 Lassen2Sie­2das2Raums­chiff2abhe­ben! StartraCre­uO.Du/uA33u|u279C²uBürofläch­e| besoDdereu Architektu­ru |u 5u RäuCeu +u .C, Küche,uArchiv|ukosteDlos­euStellrlä­tZeu|uoffeDeuAt­Cosrhäreu|uGlasfroDt­eD|uA/Cu|uTerrich| EAu V,u Gasu 119u k.h,u Eu 60u k.h,u BJu 1993| NKNu 8,40e/C²u |u NKu 2,15e/C²u |u 1,19u NN ProvisioDu­iDkl.u19%N0St.u|uObj-Nr:u1877 3-Zimmer Altbau am Stadtoark! immo.n..dei5603292 PUREwSONNE­wIbwGARTEN­wGENIESSEN Charmante7 ,ohnun67 mit7 767 m²,7 37 1/2 6roße7Zimm­er,72.7OG,7Parkettbo­den,7neues Ta6eslicht­bad,7ueiße7EBK­7vorhanden,7EUR 6407RR6l.7NK,7Verbrauch­sausueis,7Gas,7Bj. 1961,7 117,07 k,h/m²a,7 suCer7 La6e7 direkt am7StadtCa­rk7-7frei7ab71.10.2020 HochVertij­esN uDdN barrierefr­eiesN -ohDeD CitNeijeDe­CNGarteDNi­DNBI-Oitte/Ost.N-ohlfühleDN­aufNca.N125NC²N-ohDflächeN­iCNErdjesc­hoss!NDieNoffeD­eNKücheNlä­dtNzuNherz­hafteD GerichteDN­eiD!NBodeDtief­eNFeDsterN­CitNelektr. RolllädeD!NEDtsraDDu­DjNiCNeWkl­usiveDNBad istN jaraDtiert!N Zusätzlich­esN Gäste--CN Cit DuscheNvor­h.NFußbodeDh­eizuDjN-NFerDVärCe.NBj.N2016.NB:N66,30Nk-h.NFreiNabNs­ofort! KaltCieteN­eN1.220,--Nzzjl.NNKNeN150,--Nzzjl. Stellrlatz­NeN30,--!NTel.:N0521/66093. immo.n0.de25341693 20155101_000320 immo.n0.de 5500432 immo.n0.dew5417800 Kreis Gütersloh Pfiffige3u­A.artmentu-umö!liert! Joh.-Sewerin-Str.: EG ca. 92m², re- Renovierto-omitoLoggi­aoundoGara­ge )fl.7407lM,727Ziller,72.OG,7EBK,7kolClett lAbliert,7verfO6bar­7ab7sofort,7KK75007E(R +7 NK,7 Emer6iever­braNchsaNs­ueis,7 Kemmuert:7 162,807 k)h/lMa,7 Gas,7 B:.7 1940, Emer6ieeff­iRiemRklas­se7F,7GT-RemtrNlsma­h nov., 4-ZK D+W-Bad, G-WC, Terras. u. Garten, Keller, Stellplatz, Bj.`75, Gas, EA i. Bearb., KM 736p, NK 250p, CT, MTH-Immob.,0160 970 46 316 i97Se99est­adt7//727Zinner7//7657n²7Ufl.7in 5.OG7nit7tol­len7Ausbli­ck7//7Auf²u87//7heller Lani9atbod­e97//7Ta8eslich­tbad7//7Bj.71970 //7 VA:7 124,187 kUh/n²a-D,7 Gas,7 Bj.7 H²8. 19987//7Kautio979­807e7//7K%74907e7²²8l.7BK 1357e7i9kl.7H²8.7//7be²u8sfrei! Im-Herzen-des-Zestens Stilvolle7­Premium0oh­nung7im7Gr­ünen Bielefeld,²direkte²Nähe²zUE²Sienfried7­l.,²2. OG,²0fl.²ca.²102²E²,²3²Zi.,²hochWert.²EBK, offeFer²0ohFber.,²EoderFes²Taneslicht­bad, Gäste-0C,²Parkett,²Süd-BalkoF,²FBH,²Lift, TG-Stell7l.²zU²65²EUR,²BJ²2018,²F0,²B,²85 k0h,²B,²K(²1.250²EUR²+²NK²300²EUR,²Tel.: 0521-5251090²|²IEEobilieF­Eakler Bielefeld-SeGGe,R1.ROG,R/fl.Rca.R147RF²,R3 Zi.,RoffeGerR/ohG-R&REssbereic­h,Rhochzert. EBK,RKaFiG,R2RBalkoGe,RGäste-Bad,RFBH, Lift,R1RAußeGst­ellKlat0R0­uR30REURR+R1RTGStell­Klat0R0uR7­0REUR,RBJR2012,RB,R53Rk/h, B,RGas,RK(R1.690REURR+RNKR380REU­R,RTel.: 0521-5251090R|RIFFobilie­GFakler immo.nw.deu5602326 PROVISIONS­FREI!wLeowoldsh­öhe! immo.n3.deo5597957 Großzügige­i3-Zi.-Piet7ohnun­g Asenisse97 |7 455n²7 Bürofläche­7 |7 BesDrechu9­7sräune7|7Serverrau­n7|7KoDierrau­n7| EnDfa977|7TeDDichbo­de97|7Auße9besc­hattu977|7StellDlät­Re7|7StadtRe9t­run7|7DV7Verkab­elu977|7EA7i97Vor­b.7|7NKK76,90e/n²7|7NK 3,28e/n²7|72NKK7Kaut­io97|7Obj-7Nr:71903 iBN9eFfle9­terNUA9ebu­B9NvoBNHal­leN//N97NA² +fl.NiAN1.NOGN//N9roßerNSü­d-+estbalkoBN// Ta9eslicht­badN+NGäste-+CN//NVorrats-NuBd Abstellrau­AN //N Bj.N 1968N //N BA:N 254,5 k+h/A²a-H,N Öl,N Bj.N HV9.N 1995N //N KautioB 1.030N //N KLN 515N VV9l.N BKN 240N iBkl. HV9.N//NfreiNabN0­1.09.2020 Häuser immo.n..de-5531885 immo.n0.de75597351 eN eN eN Kreis Gütersloh immo.nz.dew5549234 3-3 1/2 Zimmer Kreis Gütersloh Langfristi­g zu vermieten ! Ält. EFH Bielefeld 50m² Whg. zu verm. in WD, 2 ZKB, (freihstehe­nd) mit Wohn- u. Gebrauchss­puren, + EBK + Grg.+ Carport + Garten in bevorzugte­r Wohnlage v. GT; ideal für Handwerker & Gartenfreu­nd. 164 m² Wfl., KM €660 + NK, 2 MM Kaut. AP 200 170 Loggia, EBK, Keller, Stellplatz. KM 340 € + NK 120 €. AP 200 414 v v außerhalb OWL Bauernhaus, samt Stallungen, hochw. Saniert, parkähnl. Garten, Bitte Telefonang­abe AP 200 989 v Uni-N!he,030dKBB0un­d0Stell2la­tz! Großzügige­0EG0dHG0N!he0Uni ReACTiertN RAdN beUR9sfrei­N i9N 2.N OGN eiAes 9eEfl.N%e:rfa9:aRses.N,fl.Nca.NB0N9²,NEiAbaRsc:r.AkeNi9NFlR­r,NEiAbaRkSc:eN9itNGesc:irrsESlerN RAdN ,asc:trCckAerN F%ieleG, %arkise.NFVKN4D,60Nk,:KNGasKNBj.NDB84KNBj. HU9.N2004KNKl.NAG.N800,00NeNiAkl.NStellElat­U, UU9l.NDB0,00NeNNK.NTel.N052D/62228 PROVISIONS­FREIwLager­nwin Pfiffige 2-Zi. Neubauwohn­ung! Komfort-Neubau0ohn­ungwinwder­wBielef GroßVüjije­NEG-.HGNiBNBiel­efelderN.esteC,NNäheNUCi,ca.116,9NB²,N3NZKBBalk­oCN+ Terrasse,NG.C,NoffeCeNKü­che,NFlieseC,NLaBiCat,NBadNBitNB­adeU.N+NDusche,2NGarajeC,N abN sofort,K(N 935N EUR,N NKN 280 EUR,Verbrauchs­ausUeis,N BJN 1978,N Gas, E.klasseNE,N135Nk.h/B²a Bielefeld-AlteBha9eB­N |N 645A²N La9erhalle UU9l.N AußeBfläch­eN fürN PK++LK+N |N 330A² ProduktioB­shalleN|N135A²NBüroNuBdN­SoUialtrak­tN |N 5,80AN DeckeBhöhe­N |N ebeBerdi9N + RolltorN |N EAN iBN Vorb.N |N NKLN 4.435e N|NNK 2,25e/A²N|N2NKLNKaut­ioBN|NObj.-Nr.N1907 +fl.M 71M m²,M O.OG,M EBKM (40,-e/mtl.),M Fahrstuhl,MTief7ara7­eM(40,-e/mtl.),MschBneMLo­77ia,MSerfR7bar­MabM01.09.O0O0,MK%M6O0MEUR +M NK,M Ener7ieBed­AusT.,M KennTert:M 17,00 k+h/m²a,M ErdTärme,M Bj.M O016,M GT-Uentrumsna­h E²kl.r Neubaur 3r ZKBr ver7laster Lo77ia hochOerti7­er Ausstattum­7,Parkett,r lodermesrB­adeuiller,rca.r75,8l²r)fl.,K%r833 NKr 220r StellBlatu­r 50r abr sofort, FermOärle,rBJr2019,r65rk)hrl²*a,rEffiuiemu­klasserB,rBedarfsau­sOeis Mietgesuch­e er e,r e,r Garagen immo.n0.dew5566848 immo.nw.de 5533704 imm3.nw.de05600034 immo.n0.de05406797 immo.n0.dew5486731 Garage langfr. zu mieten/kaufen ges. in HSW/Marienf. 0171/5463429. R 2567

© PressReader. All rights reserved.