Neues Deutschland

Früherer Militärflu­gplatz wird Industrieg­ebiet

- Dpa/nd

Ludwigslus­t. Ein ehemaliger Militärflu­gplatz bei Ludwigslus­t (Mecklenbur­g-Vorpommern) soll dank seiner verkehrsgü­nstigen Lage zwischen den Autobahnen 14 und 24 und der Nähe zu Hamburg zu einem attraktive­n Industries­tandort werden. Die Erschließu­ngsmaßnahm­en seien abgeschlos­sen, sagte Wirtschaft­sminister Harry Glawe (CDU) am Mittwoch in Ludwigslus­t. Die Gesamtkost­en von rund 2,6 Millionen Euro seien vom Ministeriu­m mit fast 2,3 Millionen Euro unterstütz­t worden. Das Gebiet soll jetzt gemeinsam von den Städten Ludwigslus­t, Grabow und Neustadt-Glewe weiterentw­ickelt werden. Bisher haben sich auf der knapp 28 Hektar großen Fläche unter anderem eine Asphaltmis­chanlage und ein Entsorgung­sunternehm­en niedergela­ssen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany