Neues Deutschland

Gemeinsam gegen Verfall

-

Mehr als 8000 historisch­e und archäologi­sche Stätten in ganz Deutschlan­d öffnen am 11. September zum Tag des offenen Denkmals ihre Türen. Der Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto »Gemeinsam Denkmale erhalten«, wie die Deutsche Stiftung Denkmalsch­utz am Dienstag in Bonn ankündigte. Die Besucher könnten vor Ort erleben, wie viele Engagierte auf allen Ebenen nötig seien, um Denkmäler vor dem Verfall zu bewahren.

Der Tag des offenen Denkmals findet seit 1993 immer am zweiten Sonntag im September statt und soll historisch­e Orte für Bürger öffnen, die sonst nicht oder nur eingeschrä­nkt zugänglich sind. Jährlich kommen nach Angaben der Stiftung bis zu vier Millionen Besucher. Der Tag des offenen Denkmals ist der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days unter Schirmherr­schaft des Europarats.

Newspapers in German

Newspapers from Germany