UN­TEN LINKS

Neues Deutschland - - Erste Seite - Wh

Seit Mo­na­ten wird über die Samm­lungs­be­we­gung ge­strit­ten, ob­wohl kaum je­mand ge­nau wuss­te, wie sie aus­se­hen soll. Wann kommt sie? Und wo­her? Und wo­hin geht sie? Und wer macht mit? So vie­le Fra­gen. Nach den Fe­ri­en, im Spät­som­mer, hieß es zu­letzt, soll es rich­tig los­ge­hen. Aber jetzt, end­lich, ist des War­tens und der Un­ge­wiss­heit doch schon ein En­de. En­thu­si­as­ten aus al­len Al­ters­grup­pen neh­men teil, Män­ner und Frau­en, Fleisch­fres­ser und Ve­ge­ta­ri­er, Au­to­fah­rer und Fuß­gän­ger, Pro­le­ta­ri­er und Ea­sy­jet­ter, par­tei­über­grei­fend, quer durch al­le so­zia­len Schich­ten, über Län­der­gren­zen hin­weg. Nichts ist mäch­ti­ger als ei­ne Idee, de­ren Zeit ge­kom­men ist, lau­tet ein im Klas­sen­kampf gern zi­tier­tes Bon­mot von Vic­tor Hu­go. Und nun ist die Zeit ge­kom­men. Ge­nau in die­sen Ta­gen. Un­auf­halt­sam, un­auf­schieb­bar. Hun­dert­tau­sen­de sam­meln wie­der Fuß­ball­sti­cker, tau­schen sie und kle­ben sie in ih­re Sam­mel­al­ben. Von Pa­ni­ni ler­nen heißt sam­meln ler­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.