LÖ­SUNG

Neues Deutschland - - Lyrikpresse - vom 1. De­zem­ber 2018

Bei der »Run­den Sa­che« ging es im leich­te­ren Teil um ei­ne Schach­tel und ei­ne Ku­gel, die in ei­ner ge­ra­de­zu in­ni­gen Be­zie­hung zu­ein­an­der ste­hen: Kan­ten­län­ge gleich Durch­mes­ser. So­mit füllt die Ku­gel die Schach­tel zu un­ge­fähr 52,4 Pro­zent aus, was sich aus 100*pi/6 bzw. 50*pi/3 er­gibt. Rich­tig hat­te das auch Diet­mar Klotz aus Jes­sen, der den aus­ge­los­te Buch­preis be­kommt: »Kin­der­zim­mer«, Ro­man von Va­len­ti­ne Go­by, ebers­bach & si­mon.

Um ein Ball-Ball-Pro­blem ging es im schwie­ri­ge­ren Teil. Da­mit der Gro­ße den Klei­nen in der recht­wink­li­gen Zim­mer­kan­te nicht be­rührt, muss der Durch­mes­ser des letz­te­ren rund 5,8 mal bzw. 3 + 2 √2 mal klei­ner sein als der des gro­ßen Balls. Wir lie­ßen auch dem­ent­spre­chen­de an­de­re Ver­hält­ni­s­an­ga­ben (in Pro­zent o.ä.) gel­ten. Als Buch­ge­win­ner un­ter den »Rich­ti­gen« aus­ge­lost wur­de Karl Fi­ckert aus Chemnitz: »Wal­ter No­wak bleibt lie­gen«, Ro­man von Ju­lia Wolf, Frank­fur­ter Ver­lags­an­stalt.

Vie­len Dank al­len für die re­ge Be­tei­li­gung so­wie viel Spaß und Er­folg beim nächs­ten Mal!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.