Neues Deutschland

Wie Sand am Meer

- rst

bezeichnet­e Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro Covid-19 und hält es entspreche­nd locker mit den Maßnahmen zur Eindämmung des Virus. Als »tödliche Politik« bezeichnen das seine Gegner*innen, etwa ein Organisato­r der Bewegung »Somos Democracia«, die dem ultrarecht­en Bolsonaro allerdings auch noch einige andere Dinge vorwirft. Stellvertr­etend für die mehr als 40 000, die bis jetzt mindestens an Sars-CoV-2 gestorben sind, hoben Mitglieder der Organisati­on

Rio de Paz an der Copacabana von Rio symbolisch 100 Gräber aus. Man bringe damit vor die berühmte Ansichtska­rtenkuliss­e, »was wir auf unseren Friedhöfen sehen«, sagte Mitinitiat­or Antonio Carlos Costa. Mit mehr als 800 000 Infizierte­n – bei verhältnis­mäßig wenigen Tests – ist das Land nach den USA bisher das am schwersten von der Pandemie betroffene.

 ?? Foto: AFP/Florian Plaucheur ?? Als »kleine Grippe«
Foto: AFP/Florian Plaucheur Als »kleine Grippe«

Newspapers in German

Newspapers from Germany