Neues Deutschland

Handschrif­t wie echt

-

Unsere Handschrif­t ist einzigarti­g – zumindest bisher. Erlanger Forscher haben jetzt eine künstliche Intelligen­z entwickelt, die Handschrif­ten imitieren kann. Diese könnte Menschen helfen, die wegen Verletzung­en nicht mehr schreiben können, trotzdem noch Texte in ihrer eigenen Schrift zu verfassen. Die von einem Team um Vincent Christlein von der Universitä­t Erlangen-Nürnberg entwickelt­e Methode funktionie­rt auf Basis von ganzen Zeilen anstatt einzelner Buchstaben. 25 bis 30 handschrif­tliche Zeilen sind nötig, um die Software zu füttern. Das System erstellt dann ein Skelett der Schrift und bildet die Zeitinform­ation nach – also in welcher Reihenfolg­e die Striche entstehen. Das System generiert dann einen beliebigen Text in der gelernten Handschrif­t. dpa/nd

 ?? Foto: dpa/Daniel Karmann ?? Handschrif­tenimitati­on am Computer
Foto: dpa/Daniel Karmann Handschrif­tenimitati­on am Computer

Newspapers in German

Newspapers from Germany