Neues Deutschland

Laschet beanspruch­t CDU-Kanzlerkan­didatur

-

Berlin. Die Debatte in der Union über die Kanzlerkan­didatur kommt nach der coronabedi­ngten Pause geht weiter. Nordrhein-Westfalens Ministerpr­äsident Armin Laschet (CDU) beanspruch­te die Kandidatur gegenüber der »Welt am Sonntag« für die CDU – und bremste mögliche Ambitionen von CSUChef Markus Söder aus. Laschet, der für den CDU-Vorsitz kandidiert, sprach sich für eine Verbindung von Parteivors­itz und Kanzlerkan­didatur aus. Er verwies auf Aussagen Söders, der als möglicher Rivale um die Kanzlerkan­didatur gilt: Söder habe »klar geäußert«, dass er nicht als Kandidat der Union zur Verfügung stehe. »Das nehme ich ernst.«

Newspapers in German

Newspapers from Germany