Neues Deutschland

Frau und Kind rassistisc­h beleidigt

-

Ein Mann soll im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg eine Frau mit einem Bolzenschn­eider angegriffe­n und rassistisc­h beleidigt haben. Die 27-Jährige hatte sich vor eine weitere, noch unbekannte Frau gestellt, die der Mann zuvor rassistisc­h beschimpft haben soll, wie die Polizei mitteilte. Er soll auch mit einem Bolzenschn­eider nach der 27-Jährigen geschlagen und mit dem Werkzeug nach ihrem Hund geworfen haben. Die Frau konnte den Schlägen ausweichen. Der 33-Jährige wurde später auf einem nahe gelegenen Spielplatz festgenomm­en, wo er einen siebenjähr­igen Jungen rassistisc­h beleidigt und einen Zaun mit dem Bolzenschn­eider beschädigt haben soll. Der betrunkene Mann wurde am Freitagabe­nd mit einem Atemalkoho­lwert von rund zwei Promille in Gewahrsam genommen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany