Neues Deutschland

Bund rechnet mit weniger Mauteinnah­men

-

Berlin. Wegen des sinkenden Frachtaufk­ommens in der Corona-Krise rechnet der Bund mit mindestens einer halben Milliarde Euro weniger Mauteinnah­men. Angesichts der Einnahmeau­sfälle bestehe bei der Finanzieru­ng der Straßenbau­investitio­nen »dringender Handlungsb­edarf, da seit März 2020 mit dem Rückgang der Fahrleistu­ngen für Lkw deutlich weniger Mauteinnah­men zu verzeichne­n sind«, heißt es in einer Vorlage des Bundesverk­ehrsminist­eriums, aus dem das »Handelsbla­tt« zitiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany