Neues Deutschland

Tausende bei »Marsch der Lebenden« in Auschwitz

-

Oswiecim. Etwa 2000 junge Juden aus verschiede­nen Ländern haben nach Angaben der Veranstalt­er am Donnerstag in Polen an die Opfer des Holocaust erinnert. Bei einem »Marsch der Lebenden« gingen sie zusammen mit einigen Überlebend­en der Schoah den gut 3,2 Kilometer langen Weg von Auschwitz nach Birkenau, dem größten der deutschen Vernichtun­gslager in der NS-Zeit. Die Gedenkvera­nstaltung fand nach einer zweijährig­en Pause wegen der Corona-Pandemie erstmals wieder statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany