Bür­ger­meis­ter Mer­tens hei­ra­te­te am Sams­tag

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Dormagen) - - DORMAGEN -

ROMMERSKIRCHEN (cw-) Auf Gut Bar­ba­ras­tein ha­ben Rom­mers­kir­chens Bür­ger­meis­ter Mar­tin Mer­tens und sei­ne Le­bens­ge­fähr­tin Ja­ni­ne Breu­er am Sams­tag stan­des­amt­lich ge­hei­ra­tet. Die Hoch­zeits­fei­er fand im engs­ten Fa­mi­li­en- und Freun­des­kreis statt. „Ich bin sehr glück­lich“, sag­te Bräu­ti­gam Mar­tin Mer­tens (36) bei ei­nem klei­nen Emp­fang am Abend. Auch Braut Ja­ni­ne Mer­tens (36) sag­te strah­lend: „Das ist ein wun­der­ba­rer Tag!“

Ge­traut hat das Ehe­paar Mer­tens der Rom­mers­kir­che­ner De­zer­nent Her­mann Schnitz­ler, All­ge­mei­ner Ver­tre­ter des Bür­ger­meis­ters. Wür­de­voll, aber auch mit viel Hu­mor stell­te er Ja­ni­ne und Mar­tin Mer­tens aus­führ­lich vor. „Ich wuss­te nicht, was er sa­gen wird“, zeig­te sich der zu­vor auf­ge­reg­te Mer­tens über­rascht und er­freut von den De­tails: „Da muss er sehr gu­te In­for­man­ten ge­habt ha­ben.“Die gro­ße Schwes­ter der Braut rühr­te die Hoch­zeits­ge­sell­schaft mit ei­ner emo­tio­na­len Re­de auf ih­re 15 Jah­re jün­ge­re „Klei­ne Schwes­ter“. Im fest­lich ge­schmück­ten Ka­min-Saal be­ob­ach­te­ten die Gäs­te „ei­ne Art un­ent­schie­den“: Zwar hat­te der Bräu­ti­gam die Hand beim An­schnei­den der Hoch­zeits­tor­te oben, aber die Braut führ­te das Mes­ser – so schei­nen bei­de „das Sa­gen“in der Ehe zu ha­ben. Das nächs­te freu­di­ge Er­eig­nis lässt nicht lan­ge auf sich war­ten: Im April wer­den die Braut­leu­te El­tern.

FOTO: CW-

Das glück­li­che Braut­paar Ja­ni­ne und Mar­tin Mer­tens in Ans­tel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.