Netz­ver­bes­se­rung soll Strom­kun­den deut­lich ent­las­ten

Neuss-Grevenbroicher Zeitung Neuss - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (rtr) Die Bun­des­re­gie­rung und die Netz-Be­trei­ber wol­len die Strom-Lei­tun­gen leis­tungs­fä­hi­ger ma­chen und so Strom­kun­den ent­las­ten. Die jähr­li­chen Ein­spa­run­gen bei den Netz­kos­ten lä­gen bei mehr als 200 Mil­lio­nen Eu­ro, heißt es im Ent­wurf ei­nes ge­mein­sa­men Kon­zept­pa­piers. Es lis­tet ei­ne Rei­he von Ver­bes­se­run­gen im Be­triebs­ab­lauf so­wie Ver­stär­kun­gen von Lei­tun­gen an Eng­päs­sen auf, mit der die be­ste­hen­den gro­ßen Tras­sen leis­tungs­fä­hi­ger wer­den sol­len. Da­mit könn­te dann et­wa zu Stark­wind­zei­ten die Ab­schal­tung von Wind­kraft­an­la­gen re­du­ziert wer­den. Die Be­trei­ber wer­den der­zeit da­für ent­schä­digt. Dies so­wie wei­te­re Netz­ein­grif­fe kos­ten jähr­lich bis zu ei­ner Mil­li­ar­de Eu­ro, die über die Strom­rech­nung die Kun­den zah­len. Das Kon­zept­pa­pier der Deut­schen Ener­gie-Agen­tur und des Bü­ros für Ener­gie­wirt­schaft greift Vor­schlä­ge der vier gro­ßen Netz­be­trei­ber Ten­net, Am­pri­on, 50Hertz so­wie Trans­ne­tBW auf. Die Netz­ver­bes­se­rung soll bin­nen fünf Jah­ren um­ge­setzt wer­den. Da­bei soll auch an den Eng­päs­sen ge­ar­bei­tet wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.