Kon­trol­le ist bes­ser

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - STIMME DES WESTENS - VON GE­ORG WINTERS

Man­che An­la­ge­pro­duk­te, die vor al­lem In­vest­ment­ban­ker in den 90er Jah­ren er­fan­den, ha­ben sich in der Fi­nanz­kri­se teils als ve­ri­ta­ble Brand­be­schleu­ni­ger er­wie­sen. Des­halb kann die Ban­ken­auf­sicht auch heu­te, ein Jahr­zehnt da­nach, die Bran­che nicht scharf ge­nug kon­trol­lie­ren, wenn sie der­ar­ti­ge Aus­wüch­se ver­hin­dern will.

Dass die Deut­sche Bank die Ers­te ist, de­ren In­vest­ment­ban­king von der Ban­ken­auf­sicht ge­son­dert ge­tes­tet wird, ist al­lein noch kein Grund für Miss­trau­en. Es geht hier nicht um aku­te Angst vor ei­ner Plei­te; das Ka­pi­tal­markt­ge­schäft der Bank ge­hört zu den größ­ten sei­ner Art in Eu­ro­pa und birgt we­gen sei­ner vie­len Ver­bin­dun­gen auch zu an­de­ren Ban­ken Ri­si­ken für die Sta­bi­li­tät des Ge­samt­sys­tems.

Rei­ne Rou­ti­ne ist das Gan­ze trotz­dem nicht. Der EZB-Zwang könn­te für die Bank ein Warn­schuss sein, sich end­lich ei­ne Stra­te­gie für das In­vest­ment­ban­king zu über­le­gen, mit dem man wie­der pro­fi­ta­bler wird. Ewi­ges Weh­kla­gen über schlech­te Be­din­gun­gen an den Ka­pi­tal­märk­ten ist kei­ne. An­de­re ver­die­nen un­ter glei­chen Be­din­gun­gen auch gu­tes Geld. BE­RICHT DEUT­SCHE BANK MUSS DURCH DEN STRESSTEST, SEI­TE B 1

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.