Mehr Platz für El­tern

A,5J2 J0 R8,Jld-McDo­nald-Haus kos­tet knapp drei Mil­lio­nen Eu­ro

Nordwest-Zeitung - - VORDERSEITE -

Das Ro­nald-McDo­nal­dHaus ne­ben der Kin­der­kli­nik wird um ei­nen Anbau mit sie­ben Fa­mi­li­en-Ap­par­te­ments er­wei­tert. Knapp drei Mil­lio­nen Eu­ro kos­tet das Vor­ha­ben, das von der McDo­nald’s-Kin­der­hil­fe fi­nan­ziert wird . . . . . . . .

Wie Ar­chi­tekt Tho­mas Vietz­ke er­läu­ter­te, sin die Pla­nun­gen al­le Er­fah­run­gen aus den Jah­ren seit der Er­öff­nung des Ol­den­bur­ger Hauses ein­ge­flos­sen. Ge­plant ist im Un­ter­ge­schoss ein licht­durch­flu­te­ter Ge­mein­schafts­be­reich und ein Er­wei­te­rung der Ter­ras­se auf der Süd­sei­te. In den zwei Ge­schos­sen dar­über wer­den ins­ge­samt acht Ap­par­te­ments mit je­weils 30 Qua­drat­me­tern ge­baut – sie­ben für Fa­mi­li­en und ei­ne für ei­nen Frei­wil­li­gen­dienst­leis­ten­den. Ins­ge­samt mehr als 800 Qua­drat­me­ter ste­hen am En­de zu­sätz­lich zur Ver­fü­gung. Auch am Alt­bau soll im Zu­ge der Ar­bei­ten Hand an­ge­legt wer­den, um ihn für die Nut­zung zu op­ti­mie­ren.

Viel Lob für die Plä­ne gab es von Prof. Dr. Jür­gen Sei­den­berg, Kli­nik­di­rek­tor des Eli­sa­beth-Kin­der­kran­ken­hau­ses. Er un­ter­strich, wie ko­ope­ra­tiv sich al­le ein­ge­bracht hät­ten, so­wohl bei der Stadt­ver­wal­tung, als auch bei der Lei­tung des Kli­ni­kums, die durch ei­nen Grund­stücks­tausch den Anbau am Be­stand mög­lich mach­te. Und er hob her­vor, wie wich­tig die Nä­he der Müt­ter und Vä­ter zu ih­rem Nach­wuchs ist. „Denn wenn die Kin­der krank sind, sind die El­tern mit krank.“

Um­so wich­ti­ger ist es laut Zwil­lings­mut­ter He­s­pe dann, wenn es ein Zu­hau­se auf Zeit gibt, „in dem dann mal ein war­mer, selbst ge­ba­cke­ner Ku­chen steht.“

Vi­deo: NWZonline.de/vi­de­os

BILD: VIETZ­KE & BORSTELMANN AR­CHI­TEK­TEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.