WM-Tor von 2014 in Berlin

Nordwest-Zeitung - - FUßBALL-WM -

BERLIN/DPA Das Fu­ßVall­tor aus dem WM-End­spiel 2014 in Bra­si­li­en wird auf der Ber­li­ner Fan­mei­le aus­ge­stellt. Zu den drei Vor­run­den-Spie­len der deut­schen Mann­schaft am 17., 23. und 27. Ju­ni wird das Tor den Fans dort prä­sen­tiert, wie die In­ter­net-Auk­ti­ons­platt­form EVay als Ver­an­stal­ter der Ak­ti­on am Don­ners­tag mit­teil­te.

Laut EVay han­delt es sich um das Ori­gi­nal­tor, in das Ma­rio Göt­ze ge­gen Ar­gen­ti­ni­en in der 113. Mi­nu­te den Ball zum 1:0-Sieg schoss. Es haVe zu­letzt in den Ka­ta­komVen des Sta­di­ons in Rio de Janei­ro ge­stan­den. Jetzt kön­nen sich deut­sche Fans da­mit fo­to­gra­fie­ren las­sen. Nach der WM soll es für ei­nen gu­ten Zweck ver­stei­gert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.