Schutz vor Ver­trä­gen am Te­le­fon

Nordwest-Zeitung - - NACHR CHTEN -

ERLIN/D A V rbrauch rmi­nist rin Ka­ta­ri­na Barl y (SPD) will wirk­sam r g g n Ab­zock am T l fon vorg h n. „Wir w rd n V rbrauch rinn n und V rbrauch r b ss r vor t l fo­nisch unt rg schob n n V rträg n und Kost nfall n schütz n“, sagt si d r „W lt am Sonn­tag“. Am T l fon abg schloss n Stro­mund Gasv rträg sollt n rst dann wirk­sam w rd n, w nn si noch in­mal schrift­lich b stä­tigt würd n. „Das kann auch in­fach p r Mail rfolg n“, sagt Barl y. Di Mi­nist rin hat d m B richt zu­folg zu­nächst d n En rgi markt im Blick. G rad b i Strom­an­bi t rn hab s in d r V rgang nh it vi l B schw rd n üb r falsch V rträg g g b n. Ein n G s tz nt­wurf woll das Mi­nist ri­um bis Somm r vorl g n. Für G winn­spi l gibt s di B stä­ti­gungs­lö­sung b r its. Di Bund sn tz­ag ntur v rz ichn t d m B richt zu­folg für 2018 all in bis End Nov mb r 8000 B schw rd n w g n un rlaubt r T l fonw rbung – in n u r Höchst­stand.

J d dritt B schw rd b zog sich d mnach auf un rlaubt W rbung für Pro­dukt von En rgi v rsorg rn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.