STICHWORT

TRUMP UND RUSS­LAND

NWZ (Göppinger Kreisnachrichten) - - THEMEN DES TAGES / POLITIK -

soll nach der Ent­las­sung ih­res Chefs Ja­mes Co­mey laut ei­nem Me­dien­be­richt un­ter­sucht ha­ben, ob Prä­si­dent Do­nald Trump im Auf­trag Russ­lands ge­han­delt hat. Die „New York Ti­mes“schrieb, da­bei sei es um die Fra­ge ge­gan­gen, ob Trump für Russ­land und ge­gen Us-in­ter­es­sen ge­ar­bei­tet ha­be. Die Zei­tung be­rief sich da­bei auf frü­he­re Mit­ar­bei­ter der Bun­des­po­li­zei. Trump hat­te Co­mey im Mai 2017 ge­feu­ert.

Co­mey er­klär­te wie­der­um, Trump ha­be ihn bei ei­nem Tref­fen im Wei­ßen Haus im Ja­nu­ar 2017 um Loya­li­tät ge­be­ten – das ist un­üb­lich im Um­gang mit dem FBI. Die „New York Ti­mes“schrieb, die Sor­ge über das Ver­hal­ten Trumps sei im FBI in den Ta­gen nach Co­meys Ent­las­sung der­ma­ßen groß ge­we­sen, dass man mit der Un­ter­su­chung be­gon­nen ha­be. Ziel der Er­mitt­lun­gen sei un­ter an­de­rem ge­we­sen, zu be­ur­tei­len, ob sein Han­deln ei­ne mög­li­che Be­dro­hung der na­tio­na­len Si­cher­heit dar­ge­stellt ha­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.