Be­su­cher­re­kord beim Oer­tels­bruch

Geo­lo­gi­sche Wan­de­rung

Ostthüringer Zeitung (Bad Lobenstein) - - Fernsehen -

Le­hes­ten. In bis­her je­dem Jahr war die geo­lo­gi­sche Wan­de­rung im­mer gut be­sucht, aber nun, da sind sich die Ver­ant­wort­li­chen der Na­tur­park­ver­wal­tung „Thü­rin­ger Schie­fer­ge­bir­ge/Obe­re Saa­le“si­cher, gab es ei­nen Be­su­cher­re­kord.

137 Wan­de­rer und In­ter­es­sier­te auf Tour

137 Wan­de­rer und Geo­lo­gie­in­ter­es­sier­te wa­ren der Ein­la­dung der Na­tur­park­ver­wal­tung Thü­rin­ger Schie­fer­ge­bir­ge/Obe­re Saa­le ge­folgt, um den in­dus­trie­his­to­risch be­deut­sa­men Oer­tels­bruch bei Schmie­de­bach/Le­hes­ten un­ter fach­kun­di­ger Füh­rung zu er­kun­den.

Sieg­fried Schei­dig, Re­gio­nal­his­to­ri­ker aus Lud­wigs­stadt, ließ vor al­ler Au­gen und Oh­ren ein le­ben­di­ges Bild aus der Zeit ent­ste­hen, als die­ser Bruch un­ter sei­nem Be­sit­zer Karl Oer­tel zum be­deu­tends­ten Schie­fer­bruch auf dem eu­ro­päi­schen Kon­ti­nent wur­de.

Mat­thi­as Mann, Geo­lo­ge aus Je­na, er­läu­ter­te die Be­son­der­hei­ten der Re­gi­on und bot zu al­ler Über­ra­schung Plätz­chen an. Es wa­ren ganz be­son­de­re, hat­ten sie doch die geo­lo­gi­sche Schich­tung im Schie­fer­ge­bir­ge ab­ge­bil­det. Geo­lo­gie so ge­nos­sen, bleibt si­cher auch bei den jün­ge­ren Teil­neh­mer der Wan­de­rung gut im Ge­dächt­nis.

Lei­der konn­te Mar­tin We­ber von Schie­fer­mu­se­um Lud­wigs­stadt aus ge­sund­heit­li­chen Grün­den nicht an die­ser Tour teil­neh­men, denn er ist der ei­gent­li­che Or­ga­ni­sa­tor der Wan­de­rung.

Den Ab­schluss der Wan­de­rung bil­de­te ei­ne Be­sich­ti­gung im St­ein­bruch Schmie­de­bach und ein Be­such in der Ge­denk­stät­te „Lau­ra“im Fröh­li­chen Tal.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.