Kri­ti­sche Si­tua­ti­on bei der Uni­on

Ostthüringer Zeitung (Eisenberg) - - Erste Seite -

Erfurt. Die Fra­ge, ob ab­ge­lehn­te und nicht re­gis­trier­te Flücht­lin­ge be­reits an der Gren­ze ab­ge­wie­sen wer­den sol­len, spal­tet die Uni­on. Nach­dem die CSU der CDU ges­tern ein Ul­ti­ma­tum stell­te, wird ein Bruch der Ko­ali­ti­on nicht mehr aus­ge­schlos­sen. „Die Si­tua­ti­on ist kri­tisch“, sagt der Thü­rin­ger Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Mark Haupt­mann, der die Grup­pe der Jun­gen Ab­ge­ord­ne­ten in der Uni­ons­frak­ti­on lei­tet. Er for­dert bei­de Sei­ten auf, auf­ein­an­der zu­zu­ge­hen. Gleich­zei­tig stellt er sich aber deut­lich­hin­ter die CSU. De­ren Stra­te­gie, die an­de­ren EU-Staa­ten stär­ker un­ter Druck zu set­zen, sei rich­tig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.