Die Uto­pie der Frei­heit

Ostthüringer Zeitung (Eisenberg) - - Thüringen -

Das Dra­ma „Kru­so“, ei­ne Ver­fil­mung des gleich­na­mi­gen Ro­mans von Lutz Sei­ler, er­zählt von der Uto­pie der Frei­heit, die ei­ne klei­ne Grup­pe von Aus­stei­gern 1989 im letz­ten Som­mer vor dem Zu­sam­men­bruch der DDR zu le­ben ver­sucht. Die DVD ist jetzt bei Uni­ver­sum Film er­schie­nen. Die In­sel Hid­den­see ist Grenz­ge­biet der DDR. Mit Dä­ne­mark in Sicht­wei­te stran­den dort je­den Som­mer scha­ren­wei­se jun­ge Sys­tem­über­drüs­si­ge und -flücht­lin­ge. Auch Ed sieht für sich kei­ne Zu­kunft in der Re­pu­blik und ist kurz da­vor, die Flucht über die Ost­see zu ris­kie­ren. Doch dann trifft er Kru­so. Er lebt schon lan­ge auf der In­sel und nimmt sich sei­ner an. Er bringt Ed in den „Klaus­ner“, ein Aus­flugs­lo­kal.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.