Strom­ver­brauch ge­stie­gen

Ostthüringer Zeitung (Rudolstadt) - - Wirtschaft In Ostthüringen -

Erfurt. Der Strom­ver­brauch in Thü­rin­gen ist im ver­gan­ge­nen Jahr leicht ge­stie­gen. Un­ter­neh­men und Pri­vat­ver­brau­cher nutz­ten 11,1 Mil­li­ar­den Ki­lo­watt­stun­den (kWh) von Ver­sor­gungs­un­ter­neh­men und Strom­händ­lern aus ganz Deutsch­land, wie das Thü­rin­ger Lan­des­amt für Sta­tis­tik mit­teil­te. In­dus­trie­be­trie­be wa­ren mit ei­nem An­teil von 45,6 Pro­zent die größ­ten Strom­ab­neh­mer im Frei­staat. Den Da­ten zu­fol­ge er­lös­ten die Ver­sor­ger rund 1,9 Mil­li­ar­den Eu­ro. Im Schnitt ent­spre­che dies ei­nem Er­lös von 17,10 Cent pro Ki­lo­watt­stun­de – bun­des­weit kos­te­te die Ki­lo­watt­stun­de im Schnitt 16,27 Cent. (dpa) Erfurt. Ei­ne Rund­rei­se durch ganz Thü­rin­gen in we­ni­gen Mi­nu­ten – die­se Mög­lich­keit bie­tet seit ei­nem Jahr die di­gi­ta­le Er­leb­nis­welt am Er­fur­ter Hauptbahnhof. Bis zum Jah­res­en­de wer­den mehr als 40.000 Be­su­cher die­ses spe­zi­el­le An­ge­bot ge­nutzt ha­ben, sag­te die Ge­schäfts­füh­re­rin der Thü­rin­ger Tou­ris­mus­ge­sell­schaft, Bär­bel Grö­ne­gres, ges­tern in Erfurt. „Ak­tu­ell konn­ten wir be­reits 39.330 Gäs­te mit den un­ter­schied­lichs­ten An­lie­gen in den Räu­men be­grü­ßen“, be­rich­te­te Grö­ne­gres.

Nach ei­nem ver­hal­te­nen An­lauf mit 1500 Be­su­chern am Tag, sei man in­zwi­schen sta­bil bei rund 4000 täg­li­chen Gäs­ten an­ge­kom­men. Das lie­ge zwar noch un­ter den Zah­len der frü­he­ren Tou­rist-In­for­ma­ti­on an glei­cher Stel­le, was aber dar­in be­grün­det ist, dass man mit der Er­öff­nung der neu­en Di­gi­tal­welt den Ver­kauf von Fahr­kar­ten für Fern­bus­se ein­ge­stellt hat. „Wir wol­len uns auf un­ser Kern­ge­schäft

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.