„Kin­der hel­fen Kin­dern“war ein vol­ler Er­folg

Zum vier­ten Mal wird in Ver­ant­wor­tung der Bött­ger-Grund­schu­le das Kon­zert or­ga­ni­siert. Spen­den­sum­me dies­mal ins­ge­samt: . Eu­ro

Ostthüringer Zeitung (Schleiz) - - Oberland - Von Re­na­te Klein

Schleiz. Die Wi­sen­ta­hal­le zeig­te sich am Don­ners­tag gut ge­füllt mit Kin­der­la­chen, das aus al­len Ecken klang. War das auf­re­gend! War­ten auf den ei­ge­nen Büh­nen­auf­tritt. Ein­ge­la­den hat­te die Bött­ger-Grund­schu­le zum 4. Be­ne­fiz­kon­zert un­ter dem Mot­to „Kin­der hel­fen Kin­dern“zu Guns­ten der Kin­der­hil­fe­stif­tung e.V. in Je­na.

Wäh­rend Jaque­line Gold­mann, stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin, vor ei­nem Stuhl knie­te und die ge­plan­ten Pro­gramm­punk­te an die rich­ti­ge Adres­se rich­te­te, be­grüß­te Schul­lei­ter Ralf Köh­ler die zahl­rei­chen Gäs­te. Er dank­te al­len Spen­dern und Hel­fern, die zum Ge­lin­gen die­ser Ver­an­stal­tung ei­nen Bei­trag leis­te­ten. „Die Kin­der un­se­rer Schu­le ha­ben nicht nur flei­ßig ih­re Auf­trit­te ge­übt. Sie sind von Haus zu Haus ge­gan­gen um Spen­den zu sam­meln“, sag­te er.

Vor vier Jah­ren war die Idee ent­stan­den, krebs- und leuk­ämie­kran­ken Kin­dern in der Kin­der­kli­nik Je­na mit Spen­den­gel­dern zu hel­fen. Fe­lix Zintl, Vor­sit­zen­der der Kin­der­hil­fe­stif­tung dort, gab sei­ner Freu­de über die ein­ma­li­ge Ak­ti­on der Grund­schu­le Aus­druck: „So et­was gibt es sonst nir­gend­wo“.

Nach sei­ner Re­de, in der er be­ton­te, wie wich­tig es in Schu­len sei, den Sinn der Kin­der auf das Hel­fen zu rich­ten, öff­ne­te Land­rat Tho­mas Füg­mann (CDU) sei­ne pri­va­te Geld­bör­se und spen­de­te 100 Eu­ro. Da­mit star­te­te das Pro­gramm, in dem – wie bei Spen­den­ak­tio­nen im Fern­se­hen – der Zwi­schen­stand an­ge­zeigt wur­de. Die­sen Part hat­ten Ans­gar Ber­ger und Mia Ra­be. Mu­tig for­der­ten die Kin­der das Pu­bli­kum auch mal auf, ei­ne Sum­me auf­zu­run­den.

Man star­te­te mit ei­nem Spen­den­stand von 545,85 Eu­ro. Auch an­de­re Eh­ren­gäs­te spen­de­ten. Zu die­sem Zeit­punkt wa­ren die Wün­sche für ei­nen End­be­trag noch eher be­schei­den. Nie­mand ver­mu­te­te, dass nach Auf­rech­nung al­ler ein­ge­gan­ge­nen Spen­den ei­ne Sum­me von 12.650 Eu­ro zu Bu­che stand. Der Ju­bel im Saal schwoll stel­len­wei­se zu er­heb­li­cher Laut­stär­ke an.

Auf der Büh­ne lief das Pro­gramm. Je­der der über 200 Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die in der Bött­ger­schu­le ler­nen, hat­te ei­nen Auf­tritt. Un­ter der Lei­tung der Klas­sen­leh­rer wur­den Ide­en um­ge­setzt und das trug zu ei­nem viel­sei­ti­gen Nach­mit­tag mit mu­si­ka­li­schen Bei­trä­gen, Ge­dich­ten und Schau­spie­len bei.

Durchs Pro­gramm führ­ten Ver­tre­ter aus den 4. Klas­sen. Wäh­rend­des­sen wan­der­ten jun­ge, aber en­er­gi­sche Schü­ler durch die Hal­le und ba­ten um Spen­den. Klei­ne Vir­tuo­sen aus meh­re­ren Mu­sik­schu­len be­rei­cher­ten den Nach­mit­tag eben­so wie der Kam­mer­chor des Schlei­zer Gym­na­si­ums mit hoch­ran­gi­gen Bei­trä­gen. Hel­mut Schmidt, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Kreis­spar­kas­se, hat­te Freu­de dar­an, ei­ne pri­va­te Spen­de aus sei­ner Ho­sen­ta­sche zu zau­bern. 2500 Eu­ro lau­tet der Be­trag, den die Kreis­spar­kas­se auf das Spen­den­kon­to über­wies – spä­ter run­de­te der Vor­sit­zen­de sei­nen Be­trag

Die jun­gen Ak­teu­re leg­ten sich nicht nur beim Sam­meln von Spen­den kräf­tig ins Zeug son­dern auch bei ih­ren Dar­bie­tun­gen auf der Büh­ne. So er­klan­gen an dem Nach­mit­tag auch zahl­rei­che Weih­nachts­lie­der mit kräf­ti­gen Stim­men.

Gün­ther Rock­tä­schel in­for­miert den Gast aus Berlin dar­über, was fürs „Ru­the­ne­um“in Sa­chen Mul­ti­me­dia zu­künf­tig so ge­plant ist. Fo­to: Ge­org Bach­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.