Am En­de herrscht gro­ße Ei­nig­keit

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Erste Seite - Kat­ja Grie­ser über Wün­sche, Rea­li­tät und Spiel­chen

Al­ten­burg. Über­ra­schend war die gro­ße Ei­nig­keit, die bei der Ab­stim­mung über den Haus­halt 2019 im Kreis­tag herrsch­te. Denn da­nach sah es bei der De­bat­te über­haupt nicht aus. Mehr da­zu auf

Wenn ich drei Wün­sche fürs Al­ten­bur­ger Land hät­te, wä­ren das sa­nier­te Kreis­stra­ßen, al­le Schu­len in ei­nem ver­nünf­ti­gen Zu­stand und dass Lin­denau-Mu­se­um und Lan­des­thea­ter so her­ge­rich­tet wer­den, wie es Kul­tur­ein­rich­tun­gen die­ser Be­deu­tung wür­dig ist. Und dann wür­de mir so­fort auf­fal­len, dass ich noch ein­mal drei Wün­sche bräuch­te. Ach was sag ich, nicht drei, son­dern 30!

So ähn­lich geht es den Kreis­tags­mit­glie­dern. Hier ist es al­ler­dings noch ein biss­chen ver­schärf­ter, weil ei­ne Viel­zahl von In­ter­es­sen und Vor­lie­ben auf­ein­an­der pral­len. Ja und dann kommt der Blick in die nicht prall ge­füll­te Land­kreis-Kas­se. Dann heißt es: Prio­ri­tä­ten set­zen und ei­ne Maß­nah­me nach der an­de­ren ab­ar­bei­ten. Das ist ja nicht nur im Land­kreis so, son­dern auch im Pri­va­ten.

Spal­tend und nicht ziel­füh­rend ist es, ver­schie­de­ne Maß­nah­men und de­ren Wer­tig­keit ge­gen­ein­an­der aus­zu­spie­len. Klaus-Pe­ter Lief­län­der, Frak­ti­ons­chef der Re­gio­na­len, hat das ver­sucht. Was nüt­zen sa­nier­te Kul­tur­tem­pel, wenn es kei­ne ver­nünf­ti­gen Stra­ßen gibt, um sie zu er­rei­chen?, fragt er. Mei­ne Ge­gen­fra­ge: Was nüt­zen or­dent­li­che Stra­ßen, wenn man als Ziel sa­nie­rungs­be­dürf­ti­ge und weit vom Stan­dard ent­fern­te Kul­tur­ein­rich­tun­gen vor Au­gen hat? Die wird man näm­lich ir­gend­wann mei­den, weil sie zu un­at­trak­tiv sind und es kei­nen Spaß macht, sie zu be­su­chen.

Sol­che Spiel­chen brin­gen al­so kei­nem et­was. Die Kunst ist viel­mehr, die gol­de­ne Mit­te zu fin­den. Recht ma­chen kann man es so­wie­so nie al­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.