Tür­chen mit Schlüs­sel ge­öff­net

Der Sch­m­öll­ner Weih­nachts­markt lockt noch bis . De­zem­ber

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Freizeit - Von Kat­ja Grie­ser Bis . De­zem­ber hat der Weih­nachts­markt täg­lich von . bis . Uhr ge­öff­net.

Sch­m­ölln. Tür­chen­öff­nen der besonderen Art er­leb­ten die Mäd­chen und Jun­gen der gro­ßen Grup­pe so­wie ih­re Er­zie­he­rin­nen Ma­ri­on Kraus und Sil­ke Bös­wet­ter aus der Kin­der­ta­ges­stät­te Kas­ta­ni­en­hof ges­tern auf dem Sch­m­öll­ner Markt: Ge­mein­sam mit dem Weih­nachts­mann ist das sie­ben­te Tür­chen des gro­ßen Ad­vents­ka­len­ders ge­öff­net wor­den. Da­für wurde ein spe­zi­el­ler Schlüs­sel ge­braucht, den der Bär­ti­ge na­tür­lich da­bei hat­te. Hin­ter der Tür ver­barg sich Sü­ßes für die Klei­nen. Stolz zeig­te der fünf­jäh­ri­ge Jo­hann den Scho­ko­ta­ler, den er be­kom­men hat. Aus sei­nem Ka­len­der zu Hau­se hat­te er am Mor­gen schon Scho­ko­la­de ge­holt, „und ein Ka­ta­pult“, be­rich­tet er mit leuch­ten­den Au­gen.

Die Wün­sche der Fünf- bis Sechs­jäh­ri­gen sind groß: Zwei Pfer­de, ein Hund und ei­ne Kat­ze war da bei­spiels­wei­se zu hö­ren – al­ler­dings kei­ne ech­ten, son­dern als Spiel­zeug. Schon nä­her an ein rich­ti­ges Haus­tier kommt der Wunsch nach ei­nem Spiel­hund, der trin­ken und Pi­pi ma­chen kann, wie ein Mäd­chen er­klärt. Und ne­ben den bei Vor­schul­kin­dern be­lieb­ten bun­ten Baustei­nen hofft ein Mäd­chen so­gar auf ein Ta­blet vom Weih­nachts­mann.

Der wie­der­um wünsch­te den Kin­dern ganz viel Freu­de in der Vor­weih­nachts­zeit und dass es für die Kin­der, die aus är­me­ren Fa­mi­li­en kom­men, eben­falls schö­ne Ge­schen­ke gibt. Die Wunsch­zet­tel kön­nen in Sch­m­ölln auf dem Markt in ei­nen spe­zi­el­len Brief­kas­ten ge­wor­fen, den der Weih­nachts­mann re­gel­mä­ßig leert.

Am Mon­tag tre­ten die Klei­nen aus dem Kin­der­gar­ten Kas­ta­ni­en­hof um 15.30 Uhr auf dem Weih­nachts­markt, der ges­tern er­öff­net wurde, auf. Um 16 Uhr ist dann – wie je­den Tag – Weih­nachts­mann­sprech­stun­de. „Und um 17 Uhr kommt im­mer der Sand­mann, liest Ge­schich­ten vor und streut Bon­bon­sand“, ver­rät der Rot­man­tel.

Zum Ab­schluss des Mark­tes am 16. De­zem­ber gibt es um 16 Uhr ein Ad­vents­lie­der­sin­gen mit dem Blä­ser­chor Sch­m­öllnGroß­stöb­nitz in der Stadt­kir­che St. Ni­co­lai.

Die Mäd­chen und Jun­gen der Ki­ta Kas­ta­ni­en­hof mit Er­zie­he­rin Sil­ke Bös­wet­ter öff­ne­ten mit dem Weih­nachts­mann das sie­ben­te Tür­chen. Fo­tos: Kat­ja Grie­ser

Ers­te Brie­fe sind im Wunsch­brief­kas­ten schon drin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.