Die Bur­gen­kar­te aus­spie­len

Kar­ten­spiel mit span­nen­den Aus­flugs­zie­len und ei­nem Quiz

Ostthüringer Zeitung (Stadtroda) - - Saale-holzland - Von Su­sann Gru­nert

Ei­sen­berg. Kar­ten­spiel, Quiz und Wer­bung für span­nen­de Aus­flugs­zie­le: Die Al­ten­bur­ger Tou­ris­mus Gm­bH hat in Ko­ope­ra­ti­on mit der ASS Al­ten­bur­ger Spiel­kar­ten­fa­brik jetzt das Quar­tett „Mit­tel­deut­sche Schlös­ser, Bur­gen und Her­ren­häu­ser“her­aus­ge­ge­ben.

Un­ter den 32 Se­hens­wür­dig­kei­ten sind auch drei aus dem Saa­le-Holz­land-Kreis: die Schloss­kir­che in Ei­sen­berg, das Neue Jagd­schloss in Hum­mels­hain und die Leuch­ten­burg. Die Kar­ten sind quar­tett­üb­lich in Vie­rer­grup­pen auf­ge­teilt, die Schlös­ser und Bur­gen des Land­krei­ses sind un­ter dem Über­be­griff „Ehe­ma­li­ger West­kreis Her­zog­tum Al­ten­burg“zu fin­den. Mit Fra­gen und Ant­wor­ten zu den Bau­wer­ken kann man ne­ben dem Spiel­spaß auch noch sei­nen Wis­sens­schatz er­wei­tern. So lässt sich er­fah­ren, dass Kai­ser Wil­helm II. mehr­mals in Hum­mels­hain zu Gast war, um mit dem Al­ten­bur­ger Her­zog Ernst II. zu ja­gen. Nicht ganz so schwie­rig – zu­min­dest für Ei­sen­ber­ger – ist die Fra­ge, wer die Or­gel in der Schloss­kir­che er­baut hat. Es war na­tür­lich Chris­toph Do­nat, mit ei­ner spä­te­ren Er­wei­te­rung dur Vier Kar­ten ker-Kar­ten, Os­ter­burg in da. Wer d Spiel­kar­te am Ein­gan vor­legt, mus hier für zw Be­su­cher n ein­mal Eint zah­len.

Das Qua ist in ei­ner A ge

1000 Stück schie­nen un­ter an­de der Tou­ri ma­ti­on am er­hält­lich. H es jetzt au Ma­gne­te mi der Stadt, Frei­bad, de che oder de se­um. „W schon mehr gen des­weg ben wir sie ge­bot“, so Ste­fa­nie Hir

■ Das Quar­tett in der Ei­sen­ber­ger Tou­rist­In­for­ma­ti­on am Markt er­hält­lich.

Bur­gen und Her­ren­häu­ser" spie­len auch die Leuch­ten­burg, das Neue Jagd­schloss Hum­mels­hain oder die Ei­sen­ber­ger Schloss­kir­che ei­ne Rol­le. Fo­tos: Gru­nert

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.