Hin­ge­hen, wo das Licht ist

Ostthüringer Zeitung (Stadtroda) - - Saale-holzland - Ste­fan El­säs­ser ist Pfar­rer in Sch­löb­en

Ich ha­be den Ein­druck, dass es Jahr für Jahr mehr Ad­vents-und Weih­nachts­märk­te in un­se­ren Städ­ten und Dör­fern gibt. Der Wunsch sich zu tref­fen, ei­ne schö­ne Zeit zu er­le­ben, ist of­fen­bar sehr groß.

Die Ad­vents­zeit bringt Menschen zu­sam­men. Und so soll es auch sein. Denn wir ge­hen ja auf ein Fest zu, das von Ge­mein­schaft lebt. Gott selbst macht den ers­ten Schritt. Er wird Mensch im Kind im Stall von Beth­le­hem.

Und so­fort macht die Nach­richt da­von die Run­de und Menschen kom­men, um zu se­hen, was da ge­sche­hen ist.

Al­le ma­chen sich auf den Weg. Fröh­li­che und Trau­ri­ge. Kir­chen­fer­ne und Kir­chen­na­he. Und sie er­le­ben wo­nach sie sich seh­nen: Ge­mein­schaft, Licht und Ge­bor­gen­heit. Das Ge­fühl: Ich bin nicht al­lein.

In der Bi­bel heißt es: „Das Volk, das im Fins­tern wan­delt, sieht ein gro­ßes Licht.“

Die­ses Licht wün­sche ich Ih­nen in die­sen Ta­gen. Ein Licht, auf das zu­zu­ge­hen sich lohnt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.