Pau­sa­er ha­ben den Bahn­hof ge­schrumpft

Aus­stel­lung zeigt Mi­nia­tur-Ver­si­on

Ostthüringer Zeitung (Zeulenroda-Triebes) - - Aus Der Region -

Pau­sa. So­fort ins Au­ge fällt die Ver­eins­an­la­ge vom Zeu­len­ro­da­er obe­ren Bahn­hof in den 1960er Jah­ren mit der Spur H0. „Die ist schon in der DDR ent­stan­den und wir las­sen die An­la­ge auch im Ori­gi­nal­zu­stand“, sagt Micha­el Stro­bel, der Vor­sit­zen­de des Pau­sa­er Mo­dell­bahn­clubs. Auch wenn die Tech­nik über­holt sei. Das Mo­dell be­steht aus fünf Tei­len und ist sehr schwer, da es mas­siv ge­baut wur­de.

Wenn der Mo­dell­bahn­club im Rat­haus al­le zwei Jah­re sei­ne Aus­stel­lung auf­baut, neh­men ei­ni­ge Ver­eins­mit­glie­der ex­tra Ur­laub. Ein Wo­che lang, je­den Tag von früh bis zum Abend. „Ein biss­chen ver­rückt muss man schon sein”, sagt Stro­bel.

Im Mit­tel­punkt der Schau soll die gro­ße Gar­ten­bahn­an­la­ge ste­hen. Um da al­les auf­zu­bau­en, sind viel Ge­duld und Zeit nö­tig. „Da ste­cken 200 St­un­den Ar­beit drin“, sagt Stro­bel. Knapp hun­dert Me­ter Glei­se sind dar­auf ver­legt. Es geht durch Land­schaf­ten und Tun­nel, an ei­ner Ecke be­fin­det sich ein St­ein­bruch mit ei­ner Feld­bahn, 33 Mil­li­me­ter. Das ist dem ehe­ma­li­gen Hart­stein­werk Al­bin Popp in Jößnitz nach­emp­fun­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.