Bahn­rad­star Vo­gel will in die Po­li­tik

Ostthüringer Zeitung (Zeulenroda-Triebes) - - Thuringen -

Er­furt.

Die quer­schnitts­ge­lähm­te zwei­ma­li­ge Bahn­rad-Olym­pia­sie­ge­rin Kris­ti­na Vo­gel sucht of­fen­bar in der Po­li­tik ein neu­es Be­tä­ti­gungs­feld. Die 28-Jäh­ri­ge wur­de von der CDU für die Stadt­rats­wahl in Er­furt no­mi­niert. Vo­gel, die nach ei­nem schwe­ren Trai­nings­un­fall im Juni im Roll­stuhl sitzt, soll bei den Thü­rin­ger Kom­mu­nal­wah­len am 26. Mai auf Platz zwei der CDU-Lis­te für das Par­la­ment der Lan­des­haupt­stadt kan­di­die­ren. In Er­furt be­sitzt Vo­gel ein Haus, das der­zeit für ih­re Be­dürf­nis­se um­ge­baut wird. Ih­re Re­ha ab­sol­viert die nach der Kol­li­si­on mit ei­nem nie­der­län­di­schen Nach­wuchs­fah­rer vom ge­lähm­te Vo­gel in Ber­lin. (md)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.