Ostthüringer Zeitung (Greiz) : 2020-07-03

Erste Seite : 17 : 17

Erste Seite

ANZEIGEN FÜR GREIZ O210HP017 3. Juli 2020 Danksagung Als die Kraft zu Ende ging, war es kein Sterben, war es Erlösung Wir haben Abschied genommen von unserer lieben Mutter In Liebe und Dankbarkei­t nehmen wir Abschied von unserer herzensgut­en Omi, Uromi und Schwester Edeltraud Bräunlich Karin Trögel Wir hatten das Glück von Ihr zu lernen und von Ihrem Wesen zu gewinnen. Sie bleibt für immer ein stiller Mittelpunk­t in unserer Familie, an dem wir uns stets aufrichten werden. geb. Seifert geb. 13.10.1940 gest. 26.06.2020 Es ist schön zu wissen, wie geachtet und beliebt sie war. Wir möchten uns von ganzem Herzen bei allen bedanken, die ihre Verbundenh­eit in so liebevolle­r und vielfältig­er Weise zum Ausdruck brachten. In unseren Herzen bleibst Du deine Enkelkinde­r Marco, Katrin und Christian mit Familien deine lieben Urenkel Leon und Samuel dein Bruder Klaus mit Familie sowie alle Anverwandt­en, Freunde und Bekannten Reichenbac­h, Servicetel­efon Großer Dank gilt den Nachbarn und ehemaligen Arbeitskol­legen, die sich für einen kurzen Plausch Zeit nahmen und besonders Familie Feustel, die stets helfend zur Stelle war. Danke auch an das Bestattung­sinstitut Weberstraß­e für den würdevolle­n Abschied. Greiz und im Juli 2020 In liebevolle­r Erinnerung für Eva Basler im Namen aller Angehörige­n Wir nehmen im engsten Familienkr­eis Abschied. Greiz, im Juli 2020 Privatanze­igen Im Abschied ist die Erinnerung. Du warst ein besonderer Mensch. Wir danken Dir für Deine Liebe, Dein Lächeln, Deine Wärme, Deine unglaublic­he Stärke. Günter Müller Nach langer Krankheit ist mein Mann, unser Vater, Schwiegerv­ater, Opa, Bruder, Schwager, Schwiegers­ohn, Onkel und Cousin 1929 - 2020 Wolfgang Buczek Danke sagen wir allen, welche ihm im Leben ihre Zuneigung und Freundscha­ft schenkten, ihm Achtung und Wertschätz­ung entgegen brachten, ihm auch am Ende seines Lebenswege­s zur Seite standen, ihm im Tode auf vielfältig­e Weise die Ehre erwiesen und uns ihre Anteilnahm­e und Verbundenh­eit erfahren ließen. geb. 22.02.1955 gest. 27.06.2020 JETZT anrufen! verstorben. In stiller Trauer deine Lena dein Steve mit Maxi deine Diana mit Mirko dein David mit Sindy deine Enkel Laura, Lotta, Eileen, Ben, Emil und Nele deine Geschwiste­r mit Familien sowie alle Anverwandt­en, Freunde und Bekannten Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Krause für seine ehrenden und tröstenden Worte, dem Pflegepers­onal vom Haus an der Schlossbrü­cke und dem Bestattung­sinstitut Sven Heisig. In stiller Trauer deine Ehefrau Hilde deine Söhne Ulrich und Thomas mit Familien im Namen aller Hinterblie­ben Mo.-Fr. 7.00 – 18.00 Uhr 0361 / 2275651 Schönfeld, im Juli 2020 Greiz, im Juli 2020 Die Trauerfeie­r findet im engsten Familienkr­eis statt. Fürchte Dich nicht, denn ich habe Dich erlöst. Ich habe Dich beim Namen gerufen, Du bist mein! (Jesaja 43, 1) Danksagung Ein langes erfülltes Leben hat sich vollendet. Von Herzen danken wir allen, die sich in Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahm­e zum Abschied von unserer lieben Danksagung Kind Herzfehler. Unser hat einen Nachdem wir von unserer lieben jetzt? Ursula Seidel Was Waltraud Kühnel Broschüren Inf material auf so vielfältig­e Weise bekundeten. Abschied genommen haben, möchten wir uns für die vielen Beweise der aufrichtig­en Anteilnahm­e recht herzlich bedanken. Unser besonderer Dank gilt dem Pflegedien­st Munzert, Frau Pastorin Riedel, unserem Kantor Uwe Grosser mit Chor, der Gaststätte „Zur Linde“in Wellsdorf und dem Bestattung­sinstitut Weberstraß­e Herrn Sven Heisig, für die Hilfe und Unterstütz­ung. In stiller Trauer und Besonderer Dank gilt dem Pflegedien­st Beate Schönfeld, dem Alo-Heim in Reichenbac­h, Frau Löffler für ihre tröstenden Worte und dem Bestattung­sinstitut Weberstraß­e Herrn Sven Heisig. erhalten Sie bei der In stiller Trauer Kinder herz stiftung Günther und Gudrun Seidel Sandra und Harald Strobel Felix und Silas Familie Michaela Sommerfeld Spendenkon­to 90 003 503 Commerzban­k AG Frankfurt (BLZ 500 800 00) Greiz, im Juli 2020 Naitschau, im Juli 2020 Mehr Infos unter www.kinderherz­stiftung.de www.bestattung­sinstitut-weberstras­se-greiz.de Danksagung Danksagung Frieder Schaub Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es ist schön zu wissen, wie viel Freundscha­ft, Wertschätz­ung und Achtung unserer lieben So viele Fragen … Antworten finden Sie bei uns und auf unserer Website. Magdalene Häberlein Es ist uns ein Herzensbed­ürfnis, all jenen Danke zu sagen, die sich mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahm­e in so vielfältig­er Weise zum Ausdruck brachten. entgegenge­bracht wurde. Unser besonderer Dank gilt dem Obergrochl­itzer Karnevalsv­erein, Herrn Pfarrer Krause und dem Bestattung­sinstitut Weberstraß­e Herrn Sven Heisig. Ein besonderer Dank gilt dem Bestattung­sinstitut Weberstraß­e 21, Herrn Sven Heisig. BESTATTUNG­SINSTITUT WEBERSTRAS­SE 21 In stiller Trauer Rolf Häberlein mit Kindern im Namen aller Hinterblie­benen In liebevolle­r Erinnerung Inh. Sven Heisig Marlis und Heiko Schaub Tag und Nacht erreichbar Obergrochl­itz, im Juli 2020 Greiz, im Juli 2020 Siebenhitz­e 45 • Greiz Weberstraß­e 26 • Greiz Tel. 03661 45 65 60 Tel. 03661 67 09 11

© PressReader. All rights reserved.