Grü­ne schei­tern mit Auf­fors­tungs­idee

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Thüringen -

Die Grü­nen und die So­zia­le Initia­ti­ve Pößneck konn­ten im Pößne­cker Stadt­rat nicht durch­set­zen, dass die Stadt als Bei­trag zum Kli­ma­schutz Acker­flä­chen auf­fors­tet. Bür­ger­meis­ter Micha­el Mod­de (par­tei­los) bot das Ge­län­de der al­ten Klär­an­la­ge für ein sol­ches Pro­jekt an. Vor­her müss­ten sich aber ge­ra­de grü­ne Lan­des­po­li­ti­ker zur gründ­li­chen Sa­nie­rung der schwer­me­tall­ver­seuch­ten Bra­che durch­rin­gen, hieß es. nie, wie Bür­ger­meis­ter Nils Ham­mer­schmidt (par­tei­los) er­klärt. Aus 30 Be­wer­bern konn­te die Stadt die ge­eig­ne­ten Kan­di­da­ten aus­wäh­len – was in Zei­ten des Lehr­lings­man­gels nicht selbst­ver­ständ­lich ist. In ei­nem mehr­stu­fi­gen Ver­fah­ren wur­den sie auf ih­re Eig­nung ge­prüft. Mehr als vier Aus­zu­bil­den­de sei­en vom Per­so­nal der Stadt­ver­wal­tung der­zeit nicht zu be­treu­en, so der Bür­ger­meis­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.