Crys­tal Meth

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Thüringen -

Metham­phet­amin macht sich kurz­fris­tig, zum Bei­spiel durch ge­stei­ger­te Ge­sel­lig­keit, Dis­tanz­min­de­rung, re­du­zier­tes Ur­teils­ver­mö­gen, Kri­tik­min­de­rung, ris­kan­tes Ver­hal­ten und se­xu­el­le En­t­hem­mung be­merk­bar. Er­lebt wer­den häu­fig Eu­pho­rie, ei­ne po­si­ti­ve/gran­dio­se Selbst­ein­schät­zung und Leis­tungs­stei­ge­rung. Das schein­bar po­si­ti­ve Er­le­ben schlägt al­ler­dings schnell in Un­ru­he, Reiz­bar­keit und Ag­gres­si­vi­tät um.

Psy­chisch und kör­per­lich schä­di­gend ist ins­be­son­de­re der Lang­zeit­kon­sum. Di­rek­te Fol­gen sind häu­fig un­ter an­de­rem Schleim­haut­blu­tun­gen, Lun­gen­schä­den, In­fek­tio­nen oder Abszes­se, He­pa­ti­tis- oder HIV-In­fek­tio­nen, Zah­nund Zahn­fleisch­schä­den mit Ka­ries und Mund­so­or, De­pres­si­vi­tät und Sui­zid­ver­su­che.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.