Ef­fen­berg stolz auf be­stan­de­ne Ban­ker-Prü­fung

Ex-Fuß­ball-Pro­fi un­ter­stützt Kre­dit­in­sti­tut in Schmal­kal­den

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Thüringen - Von Pe­ter Rat­hay

Schmal­kal­den.

Rund 18 Mo­na­te drück­te Stefan Ef­fen­berg die Schul­bank – jetzt hat der ExFuß­bal­ler sei­ne Fort­bil­dung im Ma­nage­ment­be­reich er­folg­reich ab­ge­schlos­sen: „Dar­über bin ich glück­lich und auch mäch­tig stolz“, ver­riet er jüngst am Ran­de ei­nes Kin­der­fuß­ball­trai­nings in Schmal­kal­den. Ins­ge­samt zehn Mo­du­le um­fass­te die Ban­ker-Fort­bil­dung an der Aka­de­mie Deut­scher Ge­nos­sen­schaf­ten in Mon­ta­baur (Rhein­lan­dP­falz), „be­son­ders span­nend fand ich das Fach Mit­ar­bei­ter­füh­rung“, so der 51-Jäh­ri­ge.

Jetzt freut sich Ef­fen­berg auf die zahl­rei­chen Auf­ga­ben, die in Thü­rin­gen auf ihn war­ten. „Das wird span­nend – und ein Fai­b­le für Zah­len hat­te ich schon im­mer“, so der Ex-Bay­ern-Star mit Blick auf sein neu­es Be­tä­ti­gungs­feld.

Be­reits vor ei­ni­ger Zeit hat­te Ef­fen­berg über­ra­schend ei­nen Ver­trag bei der VR Bank Bad Sal­zun­gen Schmal­kal­den un­ter­schrie­ben – um das dor­ti­ge „Fir­men­kun­den-Kom­pe­tenz­team Fuß­ball“zu un­ter­stüt­zen. „Ich kann her­vor­ra­gend mein Fach­wis­sen und mein Netz­werk ein­brin­gen“, hat­te Ef­fen­berg den un­ge­wöhn­li­chen Schritt er­klärt. Re­gel­mä­ßig ist der Ex-Ki­cker vor Ort – „mehr­mals im Mo­nat“, wie Vor­stands­spre­cher Mi­ke He­li­os er­zählt.

Zu tun gibt es je­de Men­ge. Mitt­ler­wei­le zäh­len ein Drit­tel al­ler Fuß­ball-Clubs aus der 1. und 2. Bun­des­li­ga zu den Kun­den der Thü­rin­ger Bank, Ver­ei­ne wie der 1. FC Köln oder Her­tha Ber­lin und so­gar der Deut­sche Fuß­ball­bund set­zen auf die Be­ra­tung durch die Ge­nos­sen­schafts­bank, de­ren Bi­lanz­sum­me im Jahr 2018 rund 918 Mil­lio­nen Eu­ro be­trug.

Und Ef­fen­berg ist und bleibt ei­ne (Wer­be-)Mar­ke. Un­ver­ges­sen sind sei­ne Er­fol­ge – und sei­ne Aus­wechs­lung bei der WM 1994, als er den Fans sei­nen Mit­tel­fin­ger ent­ge­gen­streck­te. Da­von aber lie­ßen sich die Thü­rin­ger Nach­wuchs-Ki­cker beim Trai­ning nicht be­ein­dru­cken. Sie drib­bel­ten mit Bank-Ma­na­ger Ef­fe auf dem Grün des FSV 06 Mit­tel­schmal­kal­den ver­gnügt um die Wet­te.

FO­TO: PE­TER RAT­HAY

Ex-Fuß­bal­ler Stefan Ef­fen­berg (hin­ten links) setzt auf den Nach­wuchs.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.