Bin La­dens Sohn ge­tö­tet

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Politik -

Wa­shing­ton.

Kurz nach dem Jah­res­tag der An­schlä­ge vom 11. Sep­tem­ber 2001 hat US-Prä­si­dent Do­nald Trump den Tod des Soh­nes des ehe­ma­li­gen Al-Kai­da-Chefs Osa­ma bin La­den be­stä­tigt. Ham­sa bin La­den sei bei ei­nem An­ti-Ter­rorEin­satz „in der Re­gi­on Af­gha­nis­tan/Pa­kis­tan“ge­tö­tet wor­den, teil­te das Wei­ße Haus mit. Als hoch­ran­gi­ges Al-Kai­da-Mit­glied sei Ham­sa bin La­den bei dem Ter­ror­netz­werk für Pla­nun­gen und die Zu­sam­men­ar­beit mit ver­schie­de­nen Ter­ror­grup­pen ver­ant­wort­lich ge­we­sen. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.