Eli­sa Ue­ber­schär liest Bri­git­te Rei­mann

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Politik -

Wer­ni­ge­ro­de.

Die Schrift­stel­le­rin Bri­git­te Rei­mann (1933-1973) steht am Frei­tag, 27. Sep­tem­ber, im Mit­tel­punkt ei­nes Le­se­abends in der Harz­stadt Wer­ni­ge­ro­de. Ge­stal­tet wird er von der aus Ge­ra stam­men­den Schau­spie­le­rin Eli­sa Ue­ber­schär („Schloss Ein­stein“), die Pas­sa­gen aus Rei­manns Ro­man „Fran­zis­ka Lin­ker­hand“ih­ren ei­ge­nen Tex­ten ge­gen­über­stellt, wie das ver­an­stal­ten­de Frau­en­zen­trum Wer­ni­ge­ro­de am Mon­tag mit­teil­te. Die Le­sung trägt den Ti­tel „Von ver­lo­re­nen Il­lu­sio­nen“.

Ue­ber­schär, 1989 in Ge­ra ge­bo­ren, wol­le ei­ne Brü­cke von den 1960er -Jah­ren in der DDR ins Heu­te schla­gen. Sie be­ge­be sich auf ei­ne „Grat­wan­de­rung zwi­schen His­to­ri­en­ar­beit und Zu­kunfts­for­schung“, hieß es. Da­bei wol­le die Schau­spie­le­rin auch mit dem Pu­bli­kum über Ge­ne­ra­ti­ons­fra­gen, po­li­ti­sche Sys­te­me und Le­bens­ent­wür­fe spre­chen.

Rei­mann kam im sach­sen-an­hal­ti­schen Burg bei Mag­de­burg zur Welt. Ihr Ro­man „Fran­zis­ka Lin­ker­hand“über ei­ne jun­ge Ar­chi­tek­tin er­schien 1974 post­hum. Rei­mann er­krank­te früh an Krebs und starb 1973 im Al­ter von 39 Jah­ren in Ber­linBuch. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.