For­schungs­pro­jekt zu Bau­sol­da­ten

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Thüringen -

Am Bei­spiel der Bau­sol­da­ten, To­tal­ver­wei­ge­rer und der Ju­gend­li­chen, die sich der Wehrer­zie­hung in der DDR wi­der­setz­ten, wol­len For­scher der Schil­ler-Uni­ver­si­tät Je­na die staat­li­chen Un­ter­drü­ckungs­me­cha­nis­men und Re­pres­si­ons­maß­nah­men in den 1960er-Jah­ren un­ter­su­chen. Da­für er­hal­te das Pro­jekt­team um Chris­to­pher Spehr rund 600.000 Eu­ro von der Auf­bau­bank Thü­rin­gen, teil­te die Hoch­schu­le in der Saa­le­stadt mit. Das Pro­jekt wer­de zu­nächst die ers­ten Jahr­gän­ge der Bau­sol­da­ten (1964–1970) und die Ent­ste­hungs­ge­schich­te die­ses waf­fen­lo­sen Wehr­diens­tes er­for­schen. Zu­dem soll nach Spehrs An­ga­ben die Aus­gren­zung von christ­li­chen Ju­gend­li­chen im Rah­men der mi­li­tä­ri­schen Vor­aus­bil­dung in den 1960er-Jah­ren spe­zi­ell für den Thü­rin­ger Raum ana­ly­siert und in­ter­pre­tiert wer­den. (epd)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.