-RE­ZEP­TE-

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Aus Aller Welt -

Zu­be­rei­tung:

Den Back­ofen auf 70 Grad Ober- und Un­ter­hit­ze vor­hei­zen (Um­luft: 50 Grad, Gas­herd: nied­rigs­te Stu­fe). Die Äp­fel wa- schen, ent­ker­nen und in Rin­ge schnei­den (je dün­ner die Rin­ge, des­to we­ni­ger Tro­cken­zeit wird be­nö­tigt). Zi­tro­nen aus­pres­sen. Die Ap­fel­rin­ge von bei­den Sei­ten mit Zi­tro­nen­saft be­träu­feln. Auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Blech ge­ben. Mit Zimt be­streu­en. Im Back­ofen cir­ca 2 bis 2 ½ St­un­den trock­nen las- sen. Da­bei die Back­ofen­tür ei­nen Spalt of­fen las­sen, da­mit die feuch­te Luft ab­zie­hen kann. Die Ku­ver­tü­re in Stü­cke ha­cken und im Topf bei klei­ner Hit­ze schmel­zen las­sen. Ko­kos­öl da- zu­ge­ben. Die Ap­fel­rin­ge in die Ku­ver­tü­re tun­ken, so dass die­se von al­len Sei­ten be­deckt sind. Auf ei­nem Git­ter ab­trock- nen las­sen.

Zu­ta­ten:

1 Knol­le Sel­le­rie, 3 Ka­rot­ten, 2 Pas­ti­na­ken, 2 Stan­gen Lauch, 3 Ge­mü­se­zwie­beln, 4 Knob­lauch­ze­hen, 1 Bund Pe­ter­si­lie, 1 Bund Lieb­stö­ckel, 1 Bund Schnitt­lauch, 100 g Salz

Zu­be­rei­tung:

Sel­le­rie, Ka­rot­ten, Pas­ti­na­ken und Lauch schä­len und in klei­ne Wür­fel schnei­den. Die Ge­mü­se­zwie­beln und den Knob­lauch schä­len und fein ha­cken. Die Kräu­ter wa­schen und fein ha­cken. Al­ter­na­tiv al­les in ei­nem Hoch­leis­tungs­mi­xer zer­klei­nern. Das Ge­mü­se mit den Kräu­tern und dem Salz mi­schen. Die Mas­se auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Blech strei­chen. Bei 70 Grad Um­luft 7 - 8 St­un­den trock­nen las­sen, da­bei die Ofen­tür re­gel­mä­ßig öff­nen oder ei­nen Koch­löf­fel in den Spalt klem­men. Al­ter­na­tiv im Dör­r­au­to­ma­ten bei 40 Grad 12 St­un­den trock­nen. Da­nach noch­mals im Mi­xer zer­klei­nern oder mit ei­nem Nu­del­holz be­ar­bei­ten. Das Pul­ver in Sch­raub- oder Ein­mach­glä­ser fül­len.

FO­TO: ISTOCK/LUKNAJA

Herz­haf­ter Snack: wür­zi­ges Dörr­fleisch.

Ap­fel­rin­ge sind ein le­cke­rer Snack. Wer will, über­zieht sie noch mit Scho­ko­la­de.

Idea­le Ver­wer­tung für Ge­mü­se und die Ba­sis für selbst­ge­mach­te Sup­pen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.