Ho­ro­skop am 28.09.2019

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Fernsehen Am Sonnabend -

Wid­der 21.3.-20.4.

Der Sinn ei­ner PArt­ner­sChAft Be­steht dAr­in, die gol­de­ne Mit­te zu fin­den. Neh­men Sie niCht nur, son­dern ge­Ben sie AuCh.

Zwil­ling 21.5.-21.6.

Sie spü­ren den DruCk der Ver­Ant­wor­tung und stAr­ten mit ei­nem Kopf vol­ler Auf­gA­Ben in den TAg. Neh­men Sie siCh mAl frei!

Lö­we 23.7.-23.8.

Sie wün­sChen siCh end­liCh ei­nen PArt­ner, dem Sie Blind ver­trAu­en kön­nen. Nur Ge­duld, die Lie­Be wird BAld Auf Ih­rer Sei­te sein.

Waa­ge 24.9.-23.10.

Sie sind dA­zu Be­reit, Ih­re Mei­nung und ÜBer­zeu­gung zu ver­tre­ten. ACh­ten Sie dAr­Auf, dAss Sie niCht fAnA­tisCh wer­den.

Schüt­ze 23.11.-21.12.

Brei­ten Sie die Flü­gel der Lie­Be Aus, es suCht je­mAnd SChutz Bei Ih­nen. SChen­ken Sie ihm Ge­Bor­gen­heit und ZufluCht.

Was­serm. 21.1.-19.2.

Ih­re Sturm- und DrAng­zeit ist lÄngst vor­Bei. Steu­ern Sie ei­nen si­Che­ren HA­fen An, in dem Sie Ih­ren An­ker Aus­wer­fen kön­nen.

Stier 21.4.-20.5.

Es könn­te Ih­nen niCht sChA­den, mehr Auf Ih­re Ge­sund­heit zu ACh­ten. BAu­en Sie re­gel­mÄ­ßi­ge Be­we­gung in Ih­ren All­tAg ein.

Krebs 22.6.-22.7.

Ei­gent­liCh hA­Ben Sie zur­zeit kei­ner­lei An­stren­gun­gen, füh­len siCh ABer den­noCh krAft­los. Hö­ren Sie Auf Ih­ren Kör­per!

Jung­frau 24.8.-23.9.

Ihr Ex-PArt­ner Be­sChÄf­tigt Ih­re Ge­dAn­ken und hÄlt Sie in der Ver­gAn­gen­heit fest. Be­frei­en Sie siCh, in­dem Sie los­lAs­sen.

Skor­pi­on 24.10.-22.11.

Ein ver­loCken­des An­ge­Bot führt Sie in Ver­su­Chung. Ge­Ben Sie niCht so­fort nACh, wÄ­gen Sie zu­vor die Ri­si­ken AB.

St­ein­bock 22.12.-20.1.

Chro­ni­sChe Be­sChwer­den kön­nen Ih­nen der­zeit ge­sund­heit­liCh zu sChAf­fen mA­Chen und die Stim­mung drü­Cken.

Fische 20.2.-20.3.

Ihr Ver­hAl­ten sCho­Ckiert ei­nen Men­sChen, der Sie Bis­her An­ders ken­nen­ge­lernt hAt. KAl­ku­lie­ren Sie die­se Re­Ak­ti­on mit ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.