Poh­land köpft Weida­er in Füh­rung

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Sport -

Thü­rin­gen­li­gaSpit­zen­rei­ter Fah­ner Hö­he ließ sich im Thü­rin­gen­po­kal von der SpG FC Thü­rin­gen Wei­da nicht über­ra­schen und sieg­te 3:1. „Man hat im Um­feld ge­merkt, dass je­der da­von aus­ge­gan­gen ist, dass wir ei­ne Run­de wei­ter­kom­men“, be­schrieb To­bi­as Bus­se die Ge­men­ge­la­ge, die sich vor dem Heim­spiel sei­nes FC An der Fah­ner Hö­he im Ach­tel­fi­na­le des Fuß­ball-Thü­rin­gen­po­kals ent­wi­ckelt hat­te.

Ab­ge­se­hen von der Start­pha­se des Po­kal­du­ells zog der Fa­vo­rit letzt­lich sou­ve­rän ins Vier­tel­fi­na­le ein, so Bus­se, der sei­nen Spie­lern die Fa­vo­ri­ten­bür­de ge­ra­de zu Be­ginn deut­lich an­merk­te.

Die­ser Druck sorg­te für blei­er­ne Fü­ße, trotz Machts‘ 35-Me­ter-Ham­mer an die Un­ter­kan­te der Lat­te. Wei­da zog nach sei­ner ers­ten Tor­chan­ce in Füh­rung. Ei­nen Flug­ball ver­län­ger­te Poh­land per Kopf­ball-Bo­gen­lam­pe von der Straf­raum­gren­ze zum 0:1 ins Netz (20.). Per Frei­stoß an den In­nen­pfos­ten ins Tor und nach Eck­ball dreh­te Fah­ner durch Wal­ter und Machts die Par­tie. Lisch­ke leg­te, wie­der nach Stan­dard, noch das 3:1 nach (75.). (jam)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.