„Ide­en­mes­se“zu Smart Ci­ty ver­scho­ben

Ex-Kauf­haus soll­te da­für öff­nen

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Aus Der Region -

Ge­ra.

Ei­gent­lich soll­te am Sonn­abend das eins­ti­ge Hor­ten-Kauf­haus auf der Sor­ge er­neut kurz­zei­tig ge­öff­net wer­den. Im Zu­sam­men­hang mit dem Smart-Ci­ty-Pro­jekt war un­ter dem Mot­to „Ge­ras Zen­trum 4.0“ei­ne Ide­en­mes­se für Ge­ras In­nen­stadt ge­plant. Dass es nun doch nicht da­zu kommt, teil­te ges­tern Jür­gen Mül­ler, Pro­fes­sor an der Dua­len Hoch­schu­le Ge­ra-Ei­se­nach und Initia­tor der er­folg­rei­chen Ge­ra­er „Smart Ci­ty“-Be­wer­bung, mit.

Ter­min auf An­fang 2020 ver­scho­ben

Er nennt „tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Grün­de“für die Ab­sa­ge. „Vor­aus­sicht­lich wird es die Ide­en-Mes­se im Rah­men des Smart-Ci­ty-Pro­jekts An­fang 2020 ge­ben“, blickt Mül­ler vor­aus. Wo, das sei aber noch nicht ent­schie­den.

Zu­letzt hat­te im Ge­ra­er Ober­bür­ger­meis­terwahl­kampf Ju­li­an Vonarb (par­tei­los) das eins­ti­ge Kauf­haus auf der obe­ren Sor­ge ge­öff­net und ei­nen Be­su­cher­an­sturm aus­ge­löst. (MH)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.