Rich­te­rin sieht Zwei­fel an Kün­di­gung

Auf­lö­sungs­ver­trä­ge vor­ge­legt

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Thüringen -

Im Fall sei­ner frist­lo­sen Kün­di­gung zog der Ex-Lei­ter der Ge­denk­stät­te Mit­tel­bau-Do­ra, Ste­fan Hörd­ler, als Klä­ger vor dem Ar­beits­ge­richt in Erfurt sei­ne Kla­ge auf Wie­der­ein­stel­lung zu­rück. So­wohl sein An­walt Ivailo Zie­gen­ha­gen als auch die An­wäl­tin der Ge­denk­stät­te-Stif­tung, Su­san­ne Lies­ke-Brühl, leg­ten Auf­lö­sungs­ver­trä­ge für das Ar­beits­ver­hält­nis vor, die sich in der Hö­he der Ab­fin­dung deut­lich un­ter­schei­den. In der öf­fent­li­chen Ver­hand­lung ka­men so erst­mals die Kün­di­gungs­grün­de zur Spra­che. Hörd­ler sol­le ei­ne per Werks­ver­trag ver­pflich­te­te Mit­ar­bei­te­rin ge­drängt ha­ben, der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung fal­sche An­ga­ben über ih­re wirk­li­che Tä­tig­keit in der Ge­denk­stät­te zu ma­chen. Der Be­hör­de sei­en so So­zi­al­ver­si­che­rungs­bei­trä­ge vor­ent­hal­ten wor­den, die spä­ter per Selbst­an­zei­ge von der Stif­tung nach­ge­zahlt wur­den. Die Stif­tung sei auf Ho­no­rar­kräf­te an­ge­wie­sen, ei­nen Ver­trau­ens­ver­lust kön­ne man sich nicht leis­ten, so die durch Di­rek­tor Volk­hard Knig­ge ver­tre­te­ne Stif­tungs­sei­te. Als Nach­weis für die Be­ein­flus­sung wur­den ei­ne Ab­spra­che in ei­nem Nord­häu­ser Ca­fé so­wie Emails und Te­le­fon­lis­ten an­ge­führt. Der Rich­te­rin ge­nüg­te die Be­le­ge für die Rol­le Hörd­lers nicht. Es blie­ben „er­heb­li­che Zwei­fel“, ob es sich um wich­ti­ge Grün­de für ei­ne frist­lo­se Kün­di­gung han­del­te, sag­te sie ein­dring­lich. Ver­ständ­nis­los re­agier­te sie auch auf den zwei­ten Kün­di­gungs­grund. Die­se be­tref­fe den Füh­rungs­stil des Ge­denk­stät­ten­lei­ter ge­gen­über Frau­en. Un­ter dem Mot­to „da war mal was“sei­en Fäl­le aus den Jah­ren 2015 und 2017 be­müht wor­den, „das geht gar nicht“, so die Rich­te­rin. Ei­ne Ent­schei­dung wird nächs­ten Frei­tag ver­kün­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.