Un­fäl­le ge­baut und ins Bett ge­legt

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Thüringen - dpa

Ein jun­ger Mann hat in Schleu­se­grund (Land­kreis Hild­burg­hau­sen) erst zwei Un­fäl­le ver­ur­sacht und sich dann zum Schla­fen hin­ge­legt. Der be­trun­ke­ne 19Jäh­ri­ge woll­te nach ei­nem Kir­mes­be­such sei­ne dort ver­ges­se­ne Ja­cke mit dem Au­to ho­len, so die Po­li­zei. Bei der Fahrt in der Nacht zum Sams­tag sei er ge­gen ein Ver­kehrs­zei­chen und ei­nen Holz­sta­pel ge­sto­ßen, aber wei­ter­ge­fah­ren. Als der Wa­gen im Gr­a­ben lie­gen blieb, sei er nach Hau­se ge­lau­fen und im Bett ein­ge­schla­fen. Sei­ne Mut­ter ha­be ihn spä­ter we­cken müs­sen, als die Po­li­zei vor der Tür stand. Mit im­mer noch 1,3 Pro­mil­le ha­be der jun­ge Mann al­les ge­stan­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.