Ständ­chen für Leo­nard Bern­stein

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Kultur & Freizeit -

Er starb vor 19 Jah­ren und wä­re jetzt 101 Jah­re alt, der Kom­po­nist, Di­ri­gent und Pia­nist Leo­nard Bern­stein – ge­bo­ren in ei­ne ar­me jü­di­sche Ein­wan­de­rer­fa­mi­lie im US-Bun­des­staat Mas­sa­chu­setts. Sein En­ga­ge­ment ist wohl ein­zig­ar­tig in der Mu­sik­ge­schich­te. Nach dem Fall der Mau­er ließ er in sei­nen Kon­zer­ten in Ost- und West­ber­lin „Frei­heit schö­ner Göt­ter­fun­ken“sin­gen. Lu­ci­an Pless­ner ge­stal­tet im Rah­men der jü­disch-is­rae­li­schen Kul­tur­ta­ge am Don­ners­tag in Ru­dol­stadt ei­nen Abend mit Bern­steins Mu­sik.

Don­ners­tag, 7. No­vem­ber, 19 Uhr, Lö­wen­saal in Ru­dol­stadt (Markt 5)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.