Ge­wer­be­steu­er für Sch­m­ölln bricht ein

Ostthüringer Zeitung (Schmölln) - - Thüringen -

Die Ge­wer­be­steu­er­ein­nah­men der Stadt Sch­m­ölln bre­chen im nächs­ten Jahr um ein Drit­tel ein. Statt der er­war­te­ten 6,9 Mil­lio­nen Eu­ro nimmt die Kom­mu­ne nur 4,7 Mil­lio­nen Eu­ro an Ge­wer­be­steu­ern ein. Der Haus­halt der Kom­mu­ne kann nicht mehr in die­sem Jahr ver­ab­schie­det wer­den. Und ob es, wie zu­nächst von Stadtverwa­ltung und Stadt­rat ge­plant, ein Dop­pel­haus­halt wer­den kann, ist ak­tu­ell un­ge­wiss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.