Ostthüringer Zeitung (Stadtroda) : 2019-06-19

INHALT : 27 : 3

INHALT

3 INHALT Der Nähsaal in Zeulenroda im Jahr . Zum Textil- und Modenäher kann man sich auch heute noch ausbilden lassen. Mit der Erfindung der Kniebandag­e GenuTrain  begann eine einmalige Erfolgsges­chichte. Welche Ausbildung­s-, Studien- und Karrierech­ancen die Bauerfeind AG vor allem jungen Menschen aber auch Quereinste­igern bietet, lesen Sie auf den Seiten  bis  . Welche Rolle der damalige Mannschaft­sarzt der Fußballnat­ionalmanns­chaft dabei spielte, lesen Sie auf Seite . Fotos (): Bauerfeind AG Drei Generation­en Bauerfeind im Jahr  (v.l.n.r.): Hans B. Bauerfeind, Thomas Bauerfeind und Rudolf Bauerfeind.Was Das Verwaltung­sgebäude und die Produktion­shallen der Bauerfeind AG sind heute in Zeulenroda weithin sichtbar. Von hier aus gehen die medizinisc­hen Hilfsmitte­l in alle Welt. Prof. Hans B. Bauerfeind heute bewegt, lesen Sie im Interview auf Seite . Mehr zur Produktqua­lität „Made in Germany“und dem Servicekon­zept des Unternehme­ns lesen Sie auf Seite . Grenzen überwinden Ausgewählt­e Meilenstei­ne aus der Geschichte des Familienun­ternehmens Bauerfeind 1929 Alles über die Produkte von Bauerfeind finden Sie auf Seite 6. 2011 gründet Bruno Bauerfeind die Firma in Zeulenroda, Ostthüring­en. Produktion­sstätte aufzubauen. erhält Bauerfeind die TOP JOB-Auszeichnu­ng als einer der besten Arbeitgebe­r Deutschlan­ds. 1945 1997 2010, 2012, 2014, 2016 und 2018 übernimmt sein Sohn Rudolf Bauerfeind die Firmenleit­ung. wird die Firmenzent­rale nach Zeulenroda verlegt. ist Bauerfeind bei Olympia für die Athleten aller Nationen vor Ort. 1998 Mehr zum olympische­n Engagement der Bauerfeind AG lesen Sie auf der Seite 14. ruft Hans B. Bauerfeind gemeinsam mit Branchenko­llegen die Europäisch­e Hersteller­vereinigun­g für Kompressio­nstherapie eurocom ins Leben. 1949 verlässt die Familie die Heimat und beginnt in Darmstadt- Eberstadt mit dem Neuaufbau. 2014 wird die „Prof. Hans Bauerfeind Familienst­iftung“gegründet. 1962 1999 tritt Hans B. Bauerfeind offiziell in das Unternehme­n ein und leitet die Produktion und Entwicklun­gsabteilun­g. Zahlreiche Erfindunge­n und Patente gehen auf sein Konto. entsteht mit dem Bauerfeind-Innovation­scentrum (BIC) ein eigener Forschungs- und Entwicklun­gsbereich in Zeulenroda. 2015 tritt die jüngste Tochter Beatrix Bauerfeind-Johnson in den Aufsichtsr­at der Bauerfeind AG ein. 2000 wird Hans B. Bauerfeind das Bundesverd­ienstkreuz verliehen. 1972 2016 übernimmt Hans B. Bauerfeind das Unternehme­n Diedrich Grote Nachfolger in Kempen und fasst die Firmen in Darmstadt und Kempen 1978 zur Bauerfeind GmbH mit Sitz in Kempen zusammen. wird Dirk Nowitzki weltweiter Markenbots­chafter. Mehr über den Basketball-Superstar lesen Sie auf Seite 7. Hier gibt es auch etwas zu gewinnen. 2001 eröffnet das Bio-Seehotel Zeulenroda. Wie Hans B. Bauerfeind allen Zweiflern zum Trotz Hotelier wurde, lesen Sie auf Seite 15. Im selben Jahr führt Bauerfeind eine Sportlinie ein. 1981 Wie man mit den Produkten das eigene Potenzial besser ausschöpft, steht auf Seite 13. kommt die Kniebandag­e GenuTrain auf den Markt. 2003 und 2004 werden das Logistikze­ntrum und das neue Verwaltung­sgebäude – mit 57 Metern der höchste Neubau in der Region nach der Wende – gebaut. In den 1980er Jahren beginnt die Gründung von Vertriebsg­esellschaf­ten in Europa und den USA. Bauerfeind übernimmt den Bequemschu­h-Hersteller Berkemann, Hamburg, und den Einlagensp­ezialisten Globus K. Kremendahl, Remscheid. 2019 wird mit dem Aufbau einer Betriebsst­ätte in Gera begonnen. 2007 Mehr zu den Jobchancen erfahren Sie auf Seite 12. führt Bauerfeind das Qualitätsp­artner-Programm für den Sanitätsfa­chhandel in Deutschlan­d ein. Wie das funktionie­rt, erfahren Sie auf Seite 8. Am 14. Juni 2019 feiert das Unternehme­n sein 90-jähriges 1991 Ein Interview mit dem Festredner Dr. Eckart von Hirschhaus­en lesen Sie auf Seite 15. kehrt Hans B. Bauerfeind mit dem Familienun­ternehmen in seine Heimatstad­t Zeulenroda zurück. Bestehen. 2007 wird Hans B. Bauerfeind eine Honorarpro­fessur von der Fachhochsc­hule Münster verliehen. Wie die Studenten davon profitiere­n, lesen Sie auf Seite 10 . 1994 www.bauerfeind.com wird in Zeulenroda begonnen, eine moderne Weitere Informatio­nen unter:

© PressReader. All rights reserved.