Bad­min­ton-ver­band fei­ert 30-jäh­ri­ges Be­ste­hen

Ostthüringer Zeitung (Zeulenroda-Triebes) - - Sport -

Vor 30 Jah­ren wur­de der Thü­rin­ger Bad­min­ton-ver­band ge­grün­det. Her­vor­ge­gan­gen aus den Be­zirks­fach­aus­schüs­sen Fe­der­ball von Ge­ra, Er­furt und Suhl kon­sti­tu­ier­te sich der neue Ver­band am 4. Ju­li 1990 in der Sport­schu­le Bad Blan­ken­burg. Zum ers­ten Vor­sit­zen­den wur­de Volkmar Bur­gold ge­wählt, ers­ter Stell­ver­tre­ter wur­de Vol­ker Groll. Bei­de ha­ben in ih­rer Funk­ti­on eben­falls 30-Jäh­ri­ges.

Die Nach­wuchs­ar­beit liegt dem Ver­band seit da­mals be­son­ders am Her­zen, die Grün­dung des Nach­wuchs­stütz­punk­tes Mit­tel­deutsch­land in Je­na zählt zu den größ­ten Er­fol­gen.

Zu­dem spielt in der kom­men­den Sai­son mit dem SV Guts­muths Je­na erst­mals ein Bad­min­ton-ver­ein aus dem Frei­staat in der Bun­des­li­ga. Chris­ta Zeiß (Suhl/the­mar) ist bis­her die er­folg­reichs­te Thü­rin­ger Sport­le­rin. Ih­re fast 60-jäh­ri­ge Bad­min­ton-lauf­bahn krön­te sie 2016 mit zwei Eu­ro­pa­meis­ter­ti­teln in der Al­ters­klas­se O65. Die Ju­bi­lä­ums­fei­er der Bad­min­ton-as­se muss­te durch die Co­ro­na-pan­de­mie al­ler­dings ver­scho­ben wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.