02 ERST DEN­KEN, DANN AUS­LÖ­SEN

War­um wol­len Sie ein be­stimm­tes Mo­tiv ab­lich­ten? A

Outdoor Fotografie - - Grundlagen -

ll­zu leicht lässt man sich von all den Din­gen ab­len­ken, die man sieht, und schießt ein­fach drauf­los. So ent­ste­hen nur un­span­nen­de Schnapp­schüs­se. Wenn Ih­re Bil­der et­was aus­sa­gen sol­len, le­gen Sie vor dem Aus­lö­sen ei­ne klei­ne Pau­se ein. Fra­gen Sie sich selbst, was an Ih­rem Mo­tiv be­son­ders ist. Stün­de je­mand ne­ben Ih­nen, wor­auf wür­den Sie ihn auf­merk­sam ma­chen? Ge­nau das soll­ten Sie im Bild zei­gen. Das kann et­was ganz Ein­fa­ches sein, wie zum Bei­spiel et­was be­son­ders Gro­ßes, Lus­ti­ges oder ei­ne gro­ße An­zahl be­stimm­ter Ele­men­te. Wenn Sie so ar­bei­ten, kom­mu­ni­zie­ren Sie mit dem Be­trach­ter. Wenn Sie nicht wis­sen, wor­um es in ei­nem Bild geht, wie soll es der Be­trach­ter dann wis­sen?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.