MIT MEHR DY­NA­MIK

1 15 bis 1 250 se­kun­de

Outdoor Fotografie - - Grundlagen -

Nicht im­mer sind kur­ze Ver­schluss­zei­ten bei ra­san­ter Ac­tion not­wen­dig. Mit län­ge­ren Ver­schluss­zei­ten kön­nen Sie Un­schär­fen er­zeu­gen, die Ih­re Fo­tos dy­na­mi­scher wir­ken las­sen. Da­bei ha­ben Sie zwei Mög­lich­kei­ten: Ent­we­der hal­ten Sie die Ka­me­ra ru­hig und las­sen das sich be­we­gen­de Ob­jekt un­scharf wer­den, oder Sie ver­schwen­ken die Ka­me­ra mit dem Ob­jekt und ver­wi­schen so den Hin­ter­grund. Wir zei­gen Ih­nen spä­ter noch zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten für die ers­te Va­ri­an­te, kon­zen­trie­ren uns hier aber zu­nächst auf das Ver­schwen­ken.

op­ti­ma­le Tech­nik

Das Mit­schwen­ken ist re­la­tiv ein­fach, wenn sich das Ob­jekt in ei­ner ge­ra­den Li­nie ho­ri­zon­tal oder ver­ti­kal be­wegt. Fan­gen Sie es im Su­cher so früh wie mög­lich ein, hal­ten Sie es im Fo­kus­be­reich, und lö­sen Sie in­mit­ten der Be­we­gung aus. Schwen­ken Sie mög­lichst gleich­mä­ßig, und ver­fol­gen Sie es nach je­der Aus­lö­sung wei­ter.

für fort­ge­schrit­te­ne

Deut­lich schwie­ri­ger wird die Tech­nik, wenn sich das Haupt­mo­tiv auf Sie zu oder von Ih­nen fort be­wegt oder wenn des­sen Be­we­gung nicht li­ne­ar ver­läuft – wie zum Bei­spiel ein Au­to in ei­ner Kur­ve. Um sol­che Be­we­gun­gen mit fo­kus­sier­tem Ob­jekt und un­schar­fem Hin­ter­grund ein­zu­fan­gen, be­darf es et­was Übung. Das Ge­heim­nis liegt da­rin, den Teil des Haupt­mo­tivs, den Sie scharf ab­bil­den wol­len, im­mer am glei­chen Punkt im Su­cher zu be­hal­ten (bei ei­nem Au­to meist das vor­de­re Num­mern­schild oder der Küh­ler­grill). Ob­wohl dies vi­el­leicht ein­fach klingt, ten­die­ren wir da­zu, eher das ge­sam­te Ob­jekt zu ver­fol­gen, an­statt die­sen ei­nen be­stimm­ten Punkt.

Ac­tion-auf­nah­men wir­ken bei län­ge­ren Ver­schluss­zei­ten und mit durch Schwen­ken ver­wisch­tem Hin­ter­grund dy­na­mi­scher.

Pra­xis­tipp Blitz­ein­satz Ei­ne kur­ze Blitz­sal­ve ist ein gu­tes Mit­tel, um Mo­ti­ve wie Rad­sport oder Mo­to­cross scharf ab­zu­bil­den. Blit­ze ma­chen nur Sinn, wenn Sie nah ge­nug an Ihr Mo­tiv her­an­kom­men. Bei Au­to­ren­nen oder ähn­li­chen Events sind Sie al­ler­dings...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.