08 ESSEN AB­LICH­TEN

Le­cke­res Mo­tiv, ge­schmack­vol­les Fo­to.

Outdoor Fotografie - - Grundlagen -

Re­gio­na­le ku­li­na­ri­sche Köst­lich­kei­ten sind für vie­le Rei­sen­de wich­ti­ge Grün­de, das je­wei­li­ge Land zu be­su­chen. Fo­to­gra­fie­ren Sie Nah­rungs­mit­tel, wann im­mer es geht, aber bit­te krea­tiv! Ver­mei­den Sie Auf­nah­men, wie wir sie in Spei­se­kar­ten bil­li­ger Im­bis­se fin­den. Wäh­len Sie ei­ne Per­spek­ti­ve mit ei­nem gu­ten Hin­ter­grund, und öff­nen Sie die Blen­de, um die­sen in Un­schär­fe ver­schwim­men zu las­sen. Lich­ten Sie die Zu­ta­ten vor dem Ko­chen ab, und ver­su­chen Sie im­mer auf char­man­te Art, Zu­tritt zur Kü­che tra­di­tio­nel­ler Re­stau­rants zu er­hal­ten. So be­kom­men Sie nicht nur tol­le Auf­nah­men, son­dern ge­win­nen ne­ben­bei ein Ge­fühl für das po­ten­zi­el­le Ri­si­ko ei­ner Le­bens­mit­tel­ver­gif­tung. Street­food ist toll und ein­fa­cher zu fo­to­gra­fie­ren, da es vor Ih­ren Au­gen zu­be­rei­tet wird. Ge­hen Sie zu­nächst nah her­an, und neh­men Sie dann den Koch mit ins Bild.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.