Von oben oder un­ten?

Outdoor Fotografie - - Projekte -

Es liegt na­he, die meis­ten Bil­der aus Au­gen- oder Sta­tiv­hö­he zu fo­to­gra­fie­ren. Aber erst die Va­ria­ti­on der Ka­me­rah­ö­he sorgt für er­fri­schen­de Kom­po­si­tio­nen. Das Bild rechts ent­stand von der glei­chen Po­si­ti­on wie Er­geb­nis­bild #1, aber das Sta­tiv war viel nied­ri­ger ein­ge­stellt, so­dass die Ka­me­ra den Fel­sen im Vor­der­grund nä­her war – was ei­ne völ­lig an­de­re Per­spek­ti­ve er­gab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.